Zertifiziert

Ingres-Datenbank auf Univention-Server

Ingres-Datenbank auf Univention-Server

Anika Kehrer
07.09.2010
Der Linux-Anbieter Univention aus Bremen und der Datenbank-Spezialist Ingres aus Kalifornien geloben Kompatibilität ihrer Produkte.

Als erstes Ergebnis einer jetzt bekannt gegebenen strategischen Zusammenarbeit sollen der Univention Corporate Server und die Open-Source-Datenbank Ingres reibungslos zusammenarbeiten. Die Supportmitarbeiter beider Seiten arbeiten nach Angaben der Unternehmen ebenfalls eng zusammen. Ingres-Subskriptionen für den UCS sind ab sofort über zertifizierte Univention-Partner verfügbar.

Die Ingres Germany GmbH, die Büros in Langen und in Ilmenau unterhält, sieht damit den Anspruch der Zusammenarbeit aus der Open-Source-Welt auch auf Unternehmensebene verwirklicht: "Open Source lebt von der Zusammenarbeit - und das bei weitem nicht mehr nur in der Community", findet Bertram Mandel, Geschäftsführer der Ingres Deutschland GmbH. Peter Ganten, Gründer von Univention, bekräftigt das gemeinsame Ziel: "Die Verbreitung von reinen Business Open-Source-Lösungen, die von der Performance, Hochverfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit proprietären Lösungen in nichts nachstehen."

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 3 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...