Zertifiziert

Ingres-Datenbank auf Univention-Server

Ingres-Datenbank auf Univention-Server

Anika Kehrer
07.09.2010
Der Linux-Anbieter Univention aus Bremen und der Datenbank-Spezialist Ingres aus Kalifornien geloben Kompatibilität ihrer Produkte.

Als erstes Ergebnis einer jetzt bekannt gegebenen strategischen Zusammenarbeit sollen der Univention Corporate Server und die Open-Source-Datenbank Ingres reibungslos zusammenarbeiten. Die Supportmitarbeiter beider Seiten arbeiten nach Angaben der Unternehmen ebenfalls eng zusammen. Ingres-Subskriptionen für den UCS sind ab sofort über zertifizierte Univention-Partner verfügbar.

Die Ingres Germany GmbH, die Büros in Langen und in Ilmenau unterhält, sieht damit den Anspruch der Zusammenarbeit aus der Open-Source-Welt auch auf Unternehmensebene verwirklicht: "Open Source lebt von der Zusammenarbeit - und das bei weitem nicht mehr nur in der Community", findet Bertram Mandel, Geschäftsführer der Ingres Deutschland GmbH. Peter Ganten, Gründer von Univention, bekräftigt das gemeinsame Ziel: "Die Verbreitung von reinen Business Open-Source-Lösungen, die von der Performance, Hochverfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit proprietären Lösungen in nichts nachstehen."

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...