In einer Woche startet das Debian Camp

In einer Woche startet das Debian Camp

Debcamp und Debconf

Marcel Hilzinger
09.07.2009 Bereits in einer Woche, am 16 . Juli startet im spanischen Cáceres das diesjährige Debian Camp gefolgt von der traditionellen Debian-Konferenz DebConf.

Das Debian Camp bietet einzelnen Projekten die Möglichkeit, sich im Vorfeld der DebConf zusammen zu arbeiten und Spaß zu haben. Die Organisatoren bieten dazu allerdings nur die nötigste Infrastruktur: Einen Schlafplatz und einen Netzwerkanschluss.

Am 23. Juli startet dann die jährliche Debian-Konferez mit einem umfangreichen Vortagsprogramm und Sprechern aus der ganzen Welt. Zusätzlich findet am 24. Juli der Debian Open Day statt, an dem sich Debian-Anwender mit den Entwicklern unterhalten können und die Vorträge eher allgemeine Themen rund um die freie Linux-Distribution behandeln.

Details zur diesjährigen Debconf sowie das komplette Vortragsprogramm gibt es auf der Debconf9-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...