Imixs Workflow Engine nutzt Java EE 6

Imixs Workflow Engine nutzt Java EE 6

Geschäftsprozesse abbilden

Mathias Huber
19.07.2011
Die freie Imixs Workflow Engine ist in Version 3.0.0 verfügbar.

Die Entwickler haben das Framework für Workflow-Managementsysteme (WFMS) komplett auf Java EE 6 umgestellt. Die Workflow Engine läuft jetzt direkt in einem Web Container, der EJB 3.1 verwendet. Die Software unterstützt das Java Persistence API (JPA) in Version 2.0. Daneben gibt es eine neue Einteilung der Komponenten in Workflow-Core, Workflow-Engine und Workflow-Faces.

Die Imixs-Software dient zum Abbilden von Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen in Unternehmen. Eine kurze Einführung in die Architektur gibt es auf der Imixs-Website. Der Java-Code ist unter GPLv2 lizenziert. Weitere Informationen sowie Jar-Archive und ein Maven-Repository finden sich auf der Imixs-Homepage.

Eine kurze Einführung in die Abbildung von Workflows mit der Software gibt es auf der Imixs-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samba-Server für Win-Daten & Linux-Dateirechte
Gerd Grundmann, 12.01.2017 18:25, 0 Antworten
Hallo Gemeinde, ich habe ewig gegooo.. aber nicht wirklich gefunden, was ich suche. Auf mei...
LM Cinnamon 18.1Serena 64 bit
Herwig Ameisbichler, 11.01.2017 13:02, 6 Antworten
Hallo an alle. Bin Linux Neuling.Habe auf meiner SSD neben W10 (finde ich nicht mehr)LM17.2 auch...
Bilder in E-Mail einbinden?
Werner Hahn, 23.12.2016 12:18, 4 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.04, Mozilla Firefox Ich bitte um eine leicht verständliche Anle...
Linux Mint 17.2
Herwig Ameisbichler, 17.12.2016 11:19, 4 Antworten
Wer kann mir helfen? Hab seit gestern Linux am Pc.Wie kann ich diese Miniaturschrift im Menü,Lei...
Linux 17.2 Treiber f. PC Drucker installieren
Ernst Malitzki, 11.12.2016 13:04, 7 Antworten
Habe einen PC Drucker von HP. Möchte diesen PC Drucker an meinen PC anschließen. Hierzu benötige...