Ideenwettbewerb zu Open Source und Open Standards

Ideenwettbewerb zu Open Source und Open Standards

Offenes Berlin

Ulrich Bantle
04.04.2011
Der sechste Ideenwettbewerb der Initiative "Berlin – Made to Create" sucht Ideen und Praxislösungen auf Basis von OpenSource und Open Standards.

Veranstalter des Wettbewerbs sind die TSB Innovationsagentur und die Berliner Landesinitiative Projekt Zukunft. Der Wettbewerb ist mit 12.000 Euro dotiert. Die Bewerbung für den Preis ist ab sofort möglich, aber lokal begrenzt. gesucht werden Unternehmen, Gründer sowie öffentliche und
private Forschungseinrichtungen und Projektteams mit Sitz in Berlin. Die Bewerbung ist bis Ende Juni möglich.

Das Preisgeld teilt sich in die beiden Kategorien "Beste Ideen" und "Beste Praxisbeispiele". Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen sind bei der Berliner Landesinitiative Projekt Zukunft abrufbar.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...