IT-Security Workshop live im Web

Aufmacher News

Henrik Däschner
02.02.2007

Das Linux-Magazin überträgt den traditionsreichen Workshop "Sicherheit in vernetzten Systemen" des DFN-CERT am 7. und 8. Februar 2007 live im Internet.
Interessenten haben so die Möglichkeit, die Veranstaltung vom eigenen Büro aus am PC über ein Video mit Ton zu verfolgen. Parallel dazu werden die Vortragsfolien live und in hoher Auflösung übertragen. Aufzeichnungen der Beiträge können jederzeit auch nach Abschluss der Veranstaltung abgerufen werden.

Die Streaming-Lösung des Linux-Magazin ist komplett mit Open-Source-Software realisiert und plattformunabhängig. Ein Web-Browser und eine Internetverbindung reichen für die Teilnahme aus.

Ziel des Workshops ist die Aufklärung über neue Themen und wichtige Aspekte der IT-Sicherheit sowie das Networking der DFN-Mitglieder mit der freien Wirtschaft. Das Vortragsprogramm umfasst Themen wie Industriespionage oder Analyse von Malware und vermittelt ein breites Spektrum an Meinungen aus Forschung, Lehre, Verwaltung und Wirtschaft.

Die Teilnahmegebühr für das Live-Streaming beträgt 80 Euro, die Registrierung ist online möglich unter: <http://www.linux-magazin.de/streaming/> Hier stehen auch Informationen zu Agenda und Vortragenden bereit.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...