IBM stellt neue Multicore-Rechner 770 und 780 mit bis zu 64 Kernen vor

IBM stellt neue Multicore-Rechner 770 und 780 mit bis zu 64 Kernen vor

Power7 von IBM

Anika Kehrer
09.02.2010 Der neue Power7-Prozessor enthält maximal acht Kerne, von denen jeder vier Threads bearbeitet. Das größte der neuen Power7-Serversysteme fasst 64 Prozessorkerne. Ein zusätzlicher Turbo-Modus spornt sie zu noch mehr Leistung an.

Die Größte der gestern vorgestellten neuen IBM-Maschinen trägt die Nummer 780 und fasst bis zu acht Power7-Prozessoren. Der Bolide verfügt darüber hinaus als einziger der Neuzugänge über den so genannten Turbocore-Modus, der aus den einzelnen Kernen durch besonderes Cache-Handling noch mehr herausholen soll, etwa für Datenbanken oder andere transaktionsorientierte Einsatzzwecke.

Ebenfalls maximal 64 Kerne bringt das etwas kleinere Modell IBM Power 770 mit. Beim IBM Power 755 und IBM Power 750 Express ist ersterer als Cluster für rechenintensive High-Performance-Szenarien ausgelegt, sein etwas abgespeckter kleiner Bruder richtet sich als Business Server an den mittleren Markt. Die 780/770-er Maschinen kommen Mitte März auf den Markt, die 750/755-er am 19. Februar. Preise nennt IBM nicht.

Michael Kulikowski von IBM hält einen der neuen Power7-Prozessoren in der Hand. (Foto: IBM)

Neben der 8-Core-Variante, die auf 3,8 GHz getaktet ist, bietet IBM die einzelnen Systeme auch mit einer etwas schnelleren CPU an (4,1 GHz). Diese verfügt aber lediglich über vier Kerne. Einzelheiten zu den neuen Power7-Systemen, die mit Linux, dem IBM-Unix AIX und IBMs System i zusammenarbeiten sowie zu ihrer Management-Software versammelt die Produktseite. Auf IBMs Medienseite gibt es auch ein Video, das die neue Rechnergeneration näher bringt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 9 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...