IBM stellt neue Multicore-Rechner 770 und 780 mit bis zu 64 Kernen vor

IBM stellt neue Multicore-Rechner 770 und 780 mit bis zu 64 Kernen vor

Power7 von IBM

Anika Kehrer
09.02.2010 Der neue Power7-Prozessor enthält maximal acht Kerne, von denen jeder vier Threads bearbeitet. Das größte der neuen Power7-Serversysteme fasst 64 Prozessorkerne. Ein zusätzlicher Turbo-Modus spornt sie zu noch mehr Leistung an.

Die Größte der gestern vorgestellten neuen IBM-Maschinen trägt die Nummer 780 und fasst bis zu acht Power7-Prozessoren. Der Bolide verfügt darüber hinaus als einziger der Neuzugänge über den so genannten Turbocore-Modus, der aus den einzelnen Kernen durch besonderes Cache-Handling noch mehr herausholen soll, etwa für Datenbanken oder andere transaktionsorientierte Einsatzzwecke.

Ebenfalls maximal 64 Kerne bringt das etwas kleinere Modell IBM Power 770 mit. Beim IBM Power 755 und IBM Power 750 Express ist ersterer als Cluster für rechenintensive High-Performance-Szenarien ausgelegt, sein etwas abgespeckter kleiner Bruder richtet sich als Business Server an den mittleren Markt. Die 780/770-er Maschinen kommen Mitte März auf den Markt, die 750/755-er am 19. Februar. Preise nennt IBM nicht.

Michael Kulikowski von IBM hält einen der neuen Power7-Prozessoren in der Hand. (Foto: IBM)

Neben der 8-Core-Variante, die auf 3,8 GHz getaktet ist, bietet IBM die einzelnen Systeme auch mit einer etwas schnelleren CPU an (4,1 GHz). Diese verfügt aber lediglich über vier Kerne. Einzelheiten zu den neuen Power7-Systemen, die mit Linux, dem IBM-Unix AIX und IBMs System i zusammenarbeiten sowie zu ihrer Management-Software versammelt die Produktseite. Auf IBMs Medienseite gibt es auch ein Video, das die neue Rechnergeneration näher bringt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...