IBM stellt neue Multicore-Rechner 770 und 780 mit bis zu 64 Kernen vor

IBM stellt neue Multicore-Rechner 770 und 780 mit bis zu 64 Kernen vor

Power7 von IBM

Anika Kehrer
09.02.2010 Der neue Power7-Prozessor enthält maximal acht Kerne, von denen jeder vier Threads bearbeitet. Das größte der neuen Power7-Serversysteme fasst 64 Prozessorkerne. Ein zusätzlicher Turbo-Modus spornt sie zu noch mehr Leistung an.

Die Größte der gestern vorgestellten neuen IBM-Maschinen trägt die Nummer 780 und fasst bis zu acht Power7-Prozessoren. Der Bolide verfügt darüber hinaus als einziger der Neuzugänge über den so genannten Turbocore-Modus, der aus den einzelnen Kernen durch besonderes Cache-Handling noch mehr herausholen soll, etwa für Datenbanken oder andere transaktionsorientierte Einsatzzwecke.

Ebenfalls maximal 64 Kerne bringt das etwas kleinere Modell IBM Power 770 mit. Beim IBM Power 755 und IBM Power 750 Express ist ersterer als Cluster für rechenintensive High-Performance-Szenarien ausgelegt, sein etwas abgespeckter kleiner Bruder richtet sich als Business Server an den mittleren Markt. Die 780/770-er Maschinen kommen Mitte März auf den Markt, die 750/755-er am 19. Februar. Preise nennt IBM nicht.

Michael Kulikowski von IBM hält einen der neuen Power7-Prozessoren in der Hand. (Foto: IBM)

Neben der 8-Core-Variante, die auf 3,8 GHz getaktet ist, bietet IBM die einzelnen Systeme auch mit einer etwas schnelleren CPU an (4,1 GHz). Diese verfügt aber lediglich über vier Kerne. Einzelheiten zu den neuen Power7-Systemen, die mit Linux, dem IBM-Unix AIX und IBMs System i zusammenarbeiten sowie zu ihrer Management-Software versammelt die Produktseite. Auf IBMs Medienseite gibt es auch ein Video, das die neue Rechnergeneration näher bringt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...