Humble Weekly Bundle: Eye Candy gestartet

Humble Weekly Bundle: Eye Candy gestartet

Augenzucker

Tim Schürmann
04.07.2014 Noch knapp eine Woche darf man für bis zu sieben Spiele zahlen, was man möchte. Linux-Spieler müssen allerdings etwas aufpassen, denn nur insgesamt vier Spiele laufen auch auf ihrem Betriebssystem.

Im Humble Weekly Bundle darf man für die folgenden drei Spiele einen frei wählbaren Preis bezahlen:

  • 140
  • KAMI
  • Ballpoint Universe - Infinite

Drei weitere erhält man obendrauf, wenn man mindestens den aktuellen Durchnittspreis berappt (momentan 5,91 Dollar). Im Einzelnen bekommt man zusätzlich:

  • Secrets of Rætikon (nebst Artbook)
  • Antichamber
  • Cinders

Um auch noch Mercenary Kings zu erhalten, muss man mindestens 12 Dollar zahlen. Zu den erworbenen Spielen gibt es noch als Bonus den jeweiligen Soundtrack.

Unter Linux laufen allerdings nur die vier Spiele 140, Antichamber, Secrets of Rætikon und Ballpoint Universe. Letztgenanntes muss man zudem noch über Steam aktivieren. Die drei anderen Linux-Spiele gibt es auch ohne Kopierschutz.

Der gewählte Kaufpreis geht zu Teilen an die Spieleentwickler, den Veranstalter des Humble Bundles, die Entertainment Software Association Foundation (ESAF) und die Organsiation Child's Play Charity. Letztgenannte spendet Videospiele an Kinderkrankenhäuser. Wer wieviel vom Kaufpreis erhält, dürfen Käufer über Schieberegler selbst bestimmen.

Diese sieben Spiele stehen im Humble Weekly Bundle zur Auswahl.

Ähnliche Artikel

  • Humble Indie Bundle 11 gestartet
    In der elften Auflage der beliebten Verkaufsaktion darf man für sechs Linux-Spiele bezahlen, was man möchte. Ein Teil der Einnahmen geht wie immer an einen guten Zweck. Allerdings gibt es diesmal zwei kleinere Wermutstropfen.
  • Humble Weekly Bundle mit Spielen aus Deutschland
    Noch knapp sechs Tage lang darf man für das Spielepaket bezahlen, was man möchte. Das Besondere: Alle enthaltenen Spiele stammen von deutschen Entwicklern. Die gesamte Aktion läuft noch knapp sechs Tage.
  • Humble Indie Bundle 13 und The Mixer Bundle 11
    Wer für verregnete Nachmittage noch etwas Zerstreuung sucht, dem liefern gleich zwei Aktionen mehrere Linux-Spiele für einen kleinen Preis.
  • Humble Indie Bundle 14
    Die legendäre Sonderaktion Humble Indie Bundle findet zum nunmehr vierzehnten Mal statt. Auch diesmal darf man für gleich mehrere Linux-Spiele zahlen, was man möchte. Drei Spiele gibt es im Rahmen des Bundles zum ersten Mal für das freie Betriebssystem.
  • Humble Indie Bundle All-Stars
    Noch knapp sechs Tage läuft eine Sonderaktion, bei der jeder für mehrere Spieleklassiker zahlen darf, was er möchte. Die Einnahmen kommen nicht nur den Entwicklern, sondern auch gemeinnützigen Organisationen zugute.

Kommentare

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...