Humble Indie Bundle 14

Humble Indie Bundle 14

Drei Premieren

Tim Schürmann
01.04.2015 Die legendäre Sonderaktion Humble Indie Bundle findet zum nunmehr vierzehnten Mal statt. Auch diesmal darf man für gleich mehrere Linux-Spiele zahlen, was man möchte. Drei Spiele gibt es im Rahmen des Bundles zum ersten Mal für das freie Betriebssystem.

Für einen frei wählbaren Kaufbetrag erhält man im Rahmen des Humble Indie Bundle 14:

  • Pixel Piracy
  • UnEpic und
  • Super Splatters

Anders als der Name es vermuten lässt, handelt es sich bei Letztgenanntem nicht um ein Horror-Spiel. Ein solches erhält aber, wer mehr als den aktuellen Durchschnittspreis überweist. Dann gibt es noch:

  • Outlast
  • Torchlight II
  • La-Mulana

Dazu kommen dann im Laufe der nächsten Tage automatisch noch vermutlich drei weitere Spiele, deren Namen derzeit jedoch noch geheim bleiben. Ab 10 Euro Kaufpreis erhält man schließlich noch die „Shadow Warrior Special Edition“ und ab 40 Euro das „Humble Indie Bundle 14 Travelin' Pack“, das unter anderem ein (reales) T-Shirt umfasst. Mit dem Bundle sind auch erstmals La-Mulana, Outlast und Shadow Warrior Special Edition für Linux erhältlich. Outlast und die Shadow Warrior Special Edition sind erst ab 18 Jahren freigegeben.

Der eingenommene Betrag geht zu Teilen an die Spieleentwickler, den Betreiber des Humble Bundles, die Electronic Frontier Foundation und Child's Play Charity. Letztgenannte Organisation verschenkt Spiele an Kinderkrankenhäuser. Wer welchen Anteil am Kaufpreis erhält, darf jeder Käufer für seinen Betrag selbst festlegen. Die komplette Aktion läuft insgesamt 14 Tage.

Ähnliche Artikel

  • Humble Indie Bundle 13 und The Mixer Bundle 11
    Wer für verregnete Nachmittage noch etwas Zerstreuung sucht, dem liefern gleich zwei Aktionen mehrere Linux-Spiele für einen kleinen Preis.
  • Humble Indie Bundle 16
    Nach langer Zeit gibt es wieder ein neues Humble Indie Bundle. Bei dieser Sonderaktion darf man für gleich mehrere kommerzielle Linux-Spiele zahlen, was man möchte. Das Humble Indie Bundle 16 läuft noch zwei Wochen.
  • Humble Indie Bundle X gestartet
    Kaum ist die letzte Humble-Bundle-Aktion ausgelaufen, startet schon wieder eine neue. Auch diesmal darf man für bis zu sechs Spiele bezahlen, was man möchte. Ganz nebenbei unterstützt man auch noch einen guten Zweck.
  • Humble Indie Bundle 9 mit sechs Top-Spielen
    Nach langer Zeit gibt es wieder ein Humble Bundle mit Linux-Spielen. Wie immer darf man für das komplette Paket bezahlen, was man möchte – und diesmal lohnt es besonders.
  • Humble Indie Bundle 11 gestartet
    In der elften Auflage der beliebten Verkaufsaktion darf man für sechs Linux-Spiele bezahlen, was man möchte. Ein Teil der Einnahmen geht wie immer an einen guten Zweck. Allerdings gibt es diesmal zwei kleinere Wermutstropfen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...