Humble Bundle with Android 7

Humble Bundle with Android 7

Spielplatz

Tim Schürmann
16.10.2013 Es gibt wieder ein neues Humble Bundle mit insgesamt sechs Linux-Spielen. Zahlen darf man für das Paket, was man möchte. Zwei der Spiele erhält allerdings nur, wer mehr als den aktuellen Durchschnittpreis berappt.

Diese Käufer dürfen sich zudem über weitere Spiele freuen, die allerdings erst in den nächsten Tagen enthüllt werden. Im Humble Bundle with Android 7 sind bislang folgende Spiele enthalten:

  • Anodyne
  • Incredipede
  • Greed Corp
  • Ticket to Ride (samt Erweiterungspaket)

Wer mehr als den Durchschnittspreis zahlt, erhält noch die Klassiker:

  • The Bards Tale
  • Worms Reloaded

Als Bonus gibt es zu jedem Spiel noch den Soundtrack. Alle Spiele gibt es für Linux, Windows, Mac OS X und Android. Eine kleine Ausnahme ist Worms Reloaded, das es nicht für Android gibt. Als Ersatz erhalten Android-Nutzer Worms 2, das man wiederum nicht für Linux bekommt.

Die Einnahmen gehen zu Teilen an die Entwickler, den Betreiber des Humble Bundles, die Electronic Frontier Foundation (EFF) und Child's Play. Letztgenannte Organisation spendet Videospiele an Kinderkrankenhäuser.

Ähnliche Artikel

  • Humble Bundle: PC and Android 9
    Im aktuellen Humble Bundle darf man für vier Spiele zahlen, was man möchte. Wer den aktuellen Durchschnittspreis überbietet, erhält noch zwei weitere obendrauf. Ganz nebenbei unterstützt man auch noch gemeinnützige Organisationen.
  • Humble Weekly Sale unterstützt Open-Source-Projekte
    Beim Humble Weekly Sale darf man für ein Spielepaket zahlen, was man möchte. Diesmal geht ein Teil der Einnahmen an vier Open-Source-Projekte.
  • Das Spiel zum Wochenende: Worms Reloaded
    Lediglich zwei Spiele aus der legendären Worms-Reihe wurden auch für Linux veröffentlicht. Eines der beiden gibt es derzeit für kleines Geld in mehreren Sonderaktionen. Das rundenbasierte Taktik-Actionspiel mit der knuffigen Comic-Optik macht vor allem gegen menschliche Spieler Spaß.
  • Humble Bundle: PC and Android 8
    Für einen frei wählbaren Preis erhält man derzeit die vier Spiele „Little Inferno“, „Gemini Rue“, „AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!!“ und Jack Lumber. Wer mindestens den aktuellen Durchschnittspreis hinblättert, bekommt noch „Hero Academy“ und „Anomaly 2“ oben drauf.
  • „Humble PC and Android Bundle 12“ und Bioshock Infinite veröffentlicht
    Nachdem bereits Steam die Marke von 1.000 angebotenen Linux-Spielen überschritten hat, gibt es jetzt weitere gute Nachrichten: Zum einen ist der Blockbuster „Bioshock Infinite“ erschienen, zum anderen bietet das aktuelle Humble Bundle viele erstklassige Spiele für wenig Geld.

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...