Atom-Spinne

Hexapod-Roboter auf Fit-PC2-Hardware mit Ubuntu 9.04

Hexapod-Roboter auf Fit-PC2-Hardware mit Ubuntu 9.04

Marcel Hilzinger
12.02.2010 Der Amerikaner Matt Bunting hat eine Roboterspinne mit sechs Beinen gebaut, die sich per Bluetooth über die Sixaxis der Playstation fernsteuern lässt. Als OS kommt Ubuntu zum Einsatz.

Nachdem Matt, der an der University of Arizona studiert, ein Video seines Hexapods auf Youtube hochgeladen hatte, wurde auch Intel auf den Roboter und die sehr intuitive Steuerung aufmerksam. Intel hat gleich zwei von Matts Roboterspinnen bestellt und möchte diese zu Demo-Zwecken des Atom-Z-Prozessors einsetzen. Unter anderem soll der Hexapod so auch auf der Embedded World in Nürnberg zu sehen sein, die Anfang März stattfindet.

Doch nicht nur Intel hat den kleinen Roboter auf Fit-PC2-Basis für sich entdeckt, auch der Hersteller der Servomotoren -- CrustCrawler Robotics -- wurde auf den inzwischen bereits Intel Hexapod genannten Roboter aufmerksam. Matt soll nun für den Servo-Hersteller Software programmieren.

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Quelle: cnet.com via hup.hu

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...