Atom-Spinne

Hexapod-Roboter auf Fit-PC2-Hardware mit Ubuntu 9.04

Hexapod-Roboter auf Fit-PC2-Hardware mit Ubuntu 9.04

Marcel Hilzinger
12.02.2010 Der Amerikaner Matt Bunting hat eine Roboterspinne mit sechs Beinen gebaut, die sich per Bluetooth über die Sixaxis der Playstation fernsteuern lässt. Als OS kommt Ubuntu zum Einsatz.

Nachdem Matt, der an der University of Arizona studiert, ein Video seines Hexapods auf Youtube hochgeladen hatte, wurde auch Intel auf den Roboter und die sehr intuitive Steuerung aufmerksam. Intel hat gleich zwei von Matts Roboterspinnen bestellt und möchte diese zu Demo-Zwecken des Atom-Z-Prozessors einsetzen. Unter anderem soll der Hexapod so auch auf der Embedded World in Nürnberg zu sehen sein, die Anfang März stattfindet.

Doch nicht nur Intel hat den kleinen Roboter auf Fit-PC2-Basis für sich entdeckt, auch der Hersteller der Servomotoren -- CrustCrawler Robotics -- wurde auf den inzwischen bereits Intel Hexapod genannten Roboter aufmerksam. Matt soll nun für den Servo-Hersteller Software programmieren.

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Quelle: cnet.com via hup.hu

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...