Tiefkühl-Fedora

Heute Nacht ist Feature Freeze für Fedora 12

Heute Nacht ist Feature Freeze für Fedora 12

Marcel Hilzinger
29.09.2009 Das Fedora-Projekt legt heute den Funktionsumfang der kommenden Version 12 mit dem Codenamen "Constantine" fest.

Wie Jesse Keating in seiner Mail an die Fedora-Devel-Announce-Liste berichtet, werden ab heute Mitternacht keine neuen Features mehr in Fedora 12 eingebaut. Ab morgen werden nur noch Fehler verbessert und an der Zusammenstellung der Software gefeilt.

Welche Neuerungen das für den 10. November geplante Fedora 12 mitbringen wird, steht im Fedora Wiki. Mitte Oktober gibt es noch eine öffentliche Beta-Version zum Testen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...