Hersteller der Steam-Machines sind bekannt geworden

Hersteller der Steam-Machines sind bekannt geworden

Boxen-Bauer

Tim Schürmann
06.01.2014 Valve baut seine auf Linux basierenden Videospielkonsolen nicht selbst, sondern überlässt dies Partnern. Jetzt sind die Namen der ersten zwölf Hardwarehersteller durchgesickert.

Wie die Internetseite Engadget berichtet, heißen die ersten Hersteller Alienware, Falcon Northwest, iBuyPower, CyberPowerPC, Origin PC, Gigabyte, Materiel.net, Webhallen, Alternate, Next, Zotac und Scan Computers. Darunter sind auch in Deutschland tätige Unternehmen. Insbesondere Alienware ist bereits durch seine Spiele-PCs bekannt.

Offiziell vorgestellt werden sollen die Firmen und die ersten Steam-Machines auf der CES 2014, die morgen in Las Vegas startet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 3 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...