Heißt Ubuntu 10.10 Meandering Marmot?

Heißt Ubuntu 10.10 Meandering Marmot?

Schlängelndes Murmeltier

Marcel Hilzinger
20.03.2010 Dem Ubuntu-Namensschema folgend muss der Codename der übernächste Version 10.10 mit dem Buchstaben "M" beginnen. Im Netz tauchte nun der Name "Meandering Marmot" auf.

Der Name Meandering Marmot -- zu Deutsch etwa schlängelndes Murmeltier -- fiel in einem Bugreport über die fehlenden Tooltipps im Systemabschnitt des Gnome-Panels unter 10.04. Hier zitiert einer der Diskussionsteilnehmer den Mittschnitt eines Chat-Protokolls zwischen Ted Gould aus dem Desktop-Team und dem Community-Manager Jono Bacon, in dem der Name Meandering Marmot fällt:

[...]
 2010-02-23 03:42:44<jono> tedg, can you have a tooltip for the app indicator icon?
 2010-02-23 03:42:49<jono> that seems sane to me
 2010-02-23 03:44:07<tedg> jono: Not for Lucid. I imagine we'll reopen the discussion for Meandering Marmot. I'm not against them. I'm just not sure they're required. With the new placement the Fedora guys did they're not as annoying on menus, so that helps a ton.
 2010-02-23 03:44:35<jono> hyperair, so why don't we discuss this for Lucid+1? we are a bit late in the cycle to do this now
 2010-02-23 03:44:36<tedg> jono: I think the two features "up for discussion" right now for M is scroll wheel and tooltips.
 2010-02-23 03:44:38<jono> does that sound ok?
[...]

Inzwischen wird der Release-Name von 10.10 auch an einigen Stellen gezwitschert, allerdings ohne Quellenangabe.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Find ich extrem doof und verkünstelt...
Daniel Kottmair, Montag, 22. März 2010 10:40:06
Ein/Ausklappen

Bitte wie schlängelt sich ein Murmeltier? Sind das jetzt Schlangen? Ham die keine Beine mehr? Hat sich da irgendjemand die Sinnfrage gestellt statt einfach nur wahllos $Adjektiv $Tier aneinanderzureihen?

Außerdem ist das VIEL zu lang, 6 Silben, IMHO niemals mehr als fünf!..

Bessere Vorschläge, mal eben ausm Ärmel geschüttelt:
-Modern Moufflon
-Morbid Magpie
-Magnificent Mole
-Merry Manatee
-Mature Mynah

...oder wieso nicht einfach zur Abwechslung nach "Jackalope", "Lynx", "Ibex" und "Heron" mal wieder ein Tier, das nicht nur englisch-sprechende kennen?

-Mighty Mustang
-Magical Mouse
-Majestic Monkey
-Mystical Manta
-Mega Moorhuhn ;-)

Alles natürlich (relativ, sollte nicht zu sinnlos sein) beliebig kombinierbar!...

Wo wird das denn beschlossen? Bzw. wo kann man Vorschläge hinschicken? "Mighty Mustang" oder "Majestic Monkey" fänd ich halt viel besser...


Bewertung: 290 Punkte bei 42 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Find ich extrem doof und verkünstelt...
kbst (unangemeldet), Dienstag, 23. März 2010 22:02:48
Ein/Ausklappen

Der Vorschlag "Majestic Monkey" wurde schon eingereicht. Besser noch finde ich den Vorschlag "Masturbating Minx" - dt. "Masturbierendes Luder/Biest" ;)


Bewertung: 301 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...