Chromebook und Chromebox

Hardware mit Google Chrome OS

Hardware mit Google Chrome OS

Mathias Huber
30.05.2012
Google hat neue Hardware für sein browserzentriertes Betriebssystem Chrome OS vorgestellt. Damit gibt es einen Nachfolger für das Notebook Chromebook sowie mit der Chromebox einen neuen stationären Rechner.

Die beiden von Samsung gefertigten Geräte bewirbt Google als "the (always) new computer". Der Slogan soll die automatische Aktualisierung der auf das Internet und die Cloud fixierten Geräte unterstreichen. Das Chromebook ist mit einem 12,1-Zoll-Display ausgestattet und bringt integrierten Virenschutz mit, ist mit Apps vorbestückt und nutzt als Speicherplatz Googles Cloudlösung. Ausgestattet mit einem Celeron 867 mit 1,3 GHz, 4 GByte RAM und 16 GByte SSD kostet das Chromebook beim Amazon in den USA in der WLAN-Ausführung 449 US-Dollar. Preise für den deutschen Markt sind nicht bekannt.

Das neue Chromebook von Google ist mit WLAN und optional auch mit zusätzlichem 3G erhältlich.

Die Chromebox ist mit 329 US-Dollar bei Amazon USA gelistet. Ein 1.9 GHz Dual-Core-Celeron B840 tut dort mit Intels HD-Grafiklösung Dienst und greift auf 4 GByte RAM und 16 GByte SSD-Speicherplatz zurück.

Googles Start in eine neue Geräteklasse, die Chromebox.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...