Happy Birthday, Linux: 15 Jahre

Aufmacher News

Hans-Georg Eßer
25.08.2006

Heute vor 15 Jahren hat Linus Torvalds, Entwickler des Linux-Kernels, erstmals in der Newsgroup comp.os.minix auf sein Kernel-Projekt [1] hingewiesen -- und zwar mit sehr moderaten Aussagen wie "wird nichts großes und professionelles". Dass es dann anders gekommen ist, wissen ja alle Linux-Anwender.

Noch drei Jahre bis zur "Volljährigkeit", und bis dahin sollte es doch auch mit der World Domination [2,3] klappen...

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Happy Birthday, Linux: 15 Jahre
Benjamin Quest, Sonntag, 27. August 2006 18:59:42
Ein/Ausklappen

Gratuliere! Nächstes Jahr kann Linux dann auch ohne Begleitung Erwachsener in die Kneipe gehen ... :-)

Bin ich eigentlich der einzige Gratulant hier?


Bewertung: 192 Punkte bei 35 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...