Linuxtag 2012

Hacking Contest

Hacking Contest

Mathias Huber
27.04.2012
Zur Qualifikation für den traditionellen Hacking Contest auf dem Linuxtag müssen interessierte Systemknacker eine Online-Vorrunde absolvieren.

Die erste von drei zu bestehenden Aufgaben ist nun unter http://hacking.linuxtag.org online gegangen. Die Aspiranten sollen auf einem frisch installierten Linux-System durch Ausnutzen des Programms "dd" Rootrechte erlangen. Den Erfolg ihrer Hausarbeit belegen sie mit Screenshots oder Skripten, die sie an die Jury schicken.

Die Bestplatzierten dürfen am 25. Mai auf dem Linuxtag live vor Publikum zum Finale antreten. Daneben gibt es bereits in der Vorrunde 50 Eintrittskarten für die den Linuxtag zu gewinnen. Im Finale können Teammitglieder oder Einzelkämpfer einen Kindle-E-Reader, eine USB-3.0-Grundausstattung oder einen WLAN-Accesspoint für den Laptop gewinnen. Den Hacking Contest sponsert der Antiviren-Spezialist Sophos, die Durchführung übernimmt wie in vergangenen Jahren Kester Habermann vom Linuxtag.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...