Hacking Contest

Hacking Contest

Linuxtag 2012

Mathias Huber
27.04.2012
Zur Qualifikation für den traditionellen Hacking Contest auf dem Linuxtag müssen interessierte Systemknacker eine Online-Vorrunde absolvieren.

Die erste von drei zu bestehenden Aufgaben ist nun unter http://hacking.linuxtag.org online gegangen. Die Aspiranten sollen auf einem frisch installierten Linux-System durch Ausnutzen des Programms "dd" Rootrechte erlangen. Den Erfolg ihrer Hausarbeit belegen sie mit Screenshots oder Skripten, die sie an die Jury schicken.

Die Bestplatzierten dürfen am 25. Mai auf dem Linuxtag live vor Publikum zum Finale antreten. Daneben gibt es bereits in der Vorrunde 50 Eintrittskarten für die den Linuxtag zu gewinnen. Im Finale können Teammitglieder oder Einzelkämpfer einen Kindle-E-Reader, eine USB-3.0-Grundausstattung oder einen WLAN-Accesspoint für den Laptop gewinnen. Den Hacking Contest sponsert der Antiviren-Spezialist Sophos, die Durchführung übernimmt wie in vergangenen Jahren Kester Habermann vom Linuxtag.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...