Hack Week bei Novell und Opensuse

Hack Week bei Novell und Opensuse

Ulrich Bantle
27.08.2008

Noch bis Freitag dauert die von der Novell-Sparte Open Platform Solutions ausgelobte Hack Week.

Novell gibt bei diesen Programmierwochen seinen Linux-Entwicklern freie Hand für die Arbeit an selbstgewählten Projekten. Eingeladen sind aber auch Gäste, die sich mit Beiträgen beteiligen wollen.

In diversen Blogeinträgen ist von den Fortschritten und Vorhaben zu erfahren. Entwickler Martin Vidner berichtet von seinen Openstreetmap-Versuchen. Klaas Freitag arbeitet am Crosscompile von Windows-Binaries. Bei der Hack- Week werden zudem einzelne Projekte prämiert.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...