Hack Week bei Novell und Opensuse

Hack Week bei Novell und Opensuse

Ulrich Bantle
27.08.2008

Noch bis Freitag dauert die von der Novell-Sparte Open Platform Solutions ausgelobte Hack Week.

Novell gibt bei diesen Programmierwochen seinen Linux-Entwicklern freie Hand für die Arbeit an selbstgewählten Projekten. Eingeladen sind aber auch Gäste, die sich mit Beiträgen beteiligen wollen.

In diversen Blogeinträgen ist von den Fortschritten und Vorhaben zu erfahren. Entwickler Martin Vidner berichtet von seinen Openstreetmap-Versuchen. Klaas Freitag arbeitet am Crosscompile von Windows-Binaries. Bei der Hack- Week werden zudem einzelne Projekte prämiert.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...