HTTraQt erneuert

HTTraQt 1.3.0 veröffentlicht

HTTraQt 1.3.0 veröffentlicht

Eduard Kalinowski
31.01.2014 Die grafische Oberfläche für die Bibliothek wurde aktualisiert. Neu sind unter anderem die zusätzlichen Funktionen zum Herunterfahren des Rechners nach dem Beenden sowie Unterstützung des Frameworks Qt5.

HTTraQt ist die Benutzerschnittstelle der Bibliothek libhttrack, die zum Herunterladen von Webseiten verwendet wird. HTTraQt erlaubt die genaue Kontrolle der Einstellungen. Die Benutzerschnittstelle unterstützt 27 Sprachen.

Ursprünglich programmiert in der Arbeitsumgebung Qt4, unterstützt das Projekt ab jetzt auch das Kompilieren in Qt5. Für den Fall muss man die entsprechenden Bibliotheken installieren (libQt5Core , libQt5Widgets , libQt5DBus , libQt5Gui) und die Konstante USE_QT_VERSION in der CMake Konfigurationsdatei (CMakeLists.txt) auf 5 setzen.

Die neue Version bietet zudem die Möglichkeit, den Computer auszuschalten (Shutdown/Hibernate), nachdem der Downloadvorgang abgeschlossen ist. Diese Erweiterung ist nur für Linux verfügbar, aber die Quelltexte lassen sich zu den anderen Betriebssystemen ergänzen. Außerdem es wurden einige Übersetzungsfehler und kleine Fehler in der GUI behoben.

http://qt-apps.org/content/show.php/HTTraQt?content=155711

Ähnliche Artikel

  • Software
    Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise. (Teil 1/2)
  • Aktuelle Software im Kurztest
    Als umfangreiche IDE für alle, die primär in C, Perl, PHP oder HTML entwickeln, bietet <s>Griffon 1.6.0<s> zahlreiche Einstellungen und viele Funktionen, die man sonst nur von größeren Lösungen kennt.Als einfache, aber nützliche Oberfläche für den Webseiten-Kopierer HTTrack fasst <s>Httraqt 1.1.0<s> dessen wichtigste Einstellungen in einer komfortablen, intuitiv bedienbaren Oberfläche zusammen.Die Zahl der von Linux unterstützten Archiv- und Kompressionsformate wird immer umfangreicher. <s>Peazip 5.0<s> erspart die Mühe, hier mit zahlreichen Kommandozeilenprogrammen jonglieren zu müssen.Organisieren Sie Ihre Musiksammlung in Verzeichnissen, dann ist <s>Pogo 0.8.2<s> das Richtige für Sie. Es bietet eine einfache Bedienung, und Sie können im Handumdrehen ganze Alben in die Wiedergabeliste übernehmen.
  • Trolltech frischt Qt und Qt Creator auf
    Die zu Nokia gehörende Qt Software (ehemals Trolltech) hat Version 4.5.1 von Qt und einen neuen Qt Creator veröffentlicht.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...