HTML-Editor Maqetta ist Open Source

HTML-Editor Maqetta ist Open Source

Befreit

Mathias Huber
15.04.2011
Das Unternehmen hat den HTML-Editor Maqetta, der seinerseits im Browser läuft, unter freien Lizenzen an die Dojo Foundation übergeben.

Die Software macht selbst ausgiebig Gebrauch von HTML 5, Ajax und den Javascript-Bibliotheken Dojo und JQuery. Der WYSIWYG-Editor läuft als Anwendung in modernen Browsern wie Chrome, Safari oder Firefox 4. Er unterstützt CSS, bietet Vorlagen für die Anzeigebereiche von Smartphones sowie fertige Widgets und ermöglicht den Entwicklern, Entwürfe im Team zu bewerten und zu kommentieren. Daneben lassen sich mit der Software Benutzeroberflächen in Wireframe-Art entwerfen, die sie in mehreren Bedienungszuständen darstellen kann.

IBM hat die Software der Dojo Foundation unter einem dualen Lizenzierungsmodell zur Verfügung gestellt: Für Entwickler und Anwender gilt je nach Vorliebe die überarbeitete BSD-Lizenz oder die Academic Free License in Version 2.1. Der IBM-Konzern verspricht sich von diesem Schritt eine stärkere Verbreitung von plattformunabhängigen HTML-5-Anwendungen für Mobilgeräte.

Der WYSIWYG-Editor Maqetta bietet fertige Widgets für HTML-5-Anwendungen.

Der Maqetta-Code ist in einem Github-Repository verfügbar, weitere Informationen gibt es auf den Seiten des Maqetta-Projekts. Die Software befinde sich noch in einem Preview-Stadium, heißt es dort. Die verfügbare Online-Demo gibt derzeit noch kein besonders gutes Bild ab, wobei die Macher auf Lastprobleme durch das öffentliche Interesse verweisen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...