Grml-Team veröffentlicht stabile Version 2009.10

Grml-Team veröffentlicht stabile Version 2009.10

Hello-Wien

Marcel Hilzinger
31.10.2009 Das österreichische Taschenmesser der Linux-Distributionen liegt rechtzeitig zum Kürbistag als neues Release auf den Servern bereit.

Bei Grml handelt es sich um ein Debian-basiertes Live-System für Systemadministratoren und Texttool-User. Die 2003 in Graz/Österreich geborene Distribution ist nun in der stabilen Version 2009.10 mit dem Codenamen "Hello-Wien" verfügbar.

Zu den Neuerungen von Grml 2009.10 gehören unter anderem ein grafisches Bootmenü und Grub-2-Support. Zudem lassen sich die ISO-Abbilddateien mit dd direkt auf einen USB-Stick übertragen, sodass man ohne jegliche Installation zu seinem USB-Grml kommt. Daneben gibt es aber auch das Skript grml2usb mit weiterführenden Optionen.

Die Änderungen im Detail beschreiben die Release Notes. Grml steht für i386 und x68_64 in diversen Variationen zum Download bereit.

Ein detaillierter Artikel zur Distribution aus Österreich findet sich im LinuxUser 08/2009.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...