Wechsel:

Greg Kroah-Hartman fängt bei der Linux-Foundation an

Greg Kroah-Hartman fängt bei der Linux-Foundation an

Mathias Huber
01.02.2012
Greg Kroah-Hartman, Betreuer der stabilen Kernel-Versionen, arbeitet künftig für die Linux Foundation.

Der bisher bei Suse angestellte US-Amerikaner wird der Organisation als Fellow beitreten, wie auch Linus Torvalds einer ist. Damit soll er die Linux-Entwicklung anbieterneutral für alle Hersteller und Anwender vorantreiben.

Ledidenschaftlich und mit lauter Stimme diskutierend - so kennt die Linux-Gemeinde den Amerikaner Greg Kroah-Hartman.

Jim Zemlin, CEO der Foundation, lobt den Neuzugang als "einen der begabtesten Software-Entwickler der Welt, der einen einzigartigen Beitrag zur Linux-Entwicklung leistet.". Kroah-Hartman selbst möchte weiterhin eng mit den Kernelentwicklern zusammenarbeiten und die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Linux Foundation verbessern. Bisher war er schon im Technical Advisory Board der Linux Foundation tätig.

Bereits gestern hat "Greg KH" seine Mailadresse in der Maintainer-Datei des Kernels aktualisiert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.