Greg Kroah-Hartman fängt bei der Linux-Foundation an

Greg Kroah-Hartman fängt bei der Linux-Foundation an

Wechsel:

Mathias Huber
01.02.2012
Greg Kroah-Hartman, Betreuer der stabilen Kernel-Versionen, arbeitet künftig für die Linux Foundation.

Der bisher bei Suse angestellte US-Amerikaner wird der Organisation als Fellow beitreten, wie auch Linus Torvalds einer ist. Damit soll er die Linux-Entwicklung anbieterneutral für alle Hersteller und Anwender vorantreiben.

Ledidenschaftlich und mit lauter Stimme diskutierend - so kennt die Linux-Gemeinde den Amerikaner Greg Kroah-Hartman.

Jim Zemlin, CEO der Foundation, lobt den Neuzugang als "einen der begabtesten Software-Entwickler der Welt, der einen einzigartigen Beitrag zur Linux-Entwicklung leistet.". Kroah-Hartman selbst möchte weiterhin eng mit den Kernelentwicklern zusammenarbeiten und die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Linux Foundation verbessern. Bisher war er schon im Technical Advisory Board der Linux Foundation tätig.

Bereits gestern hat "Greg KH" seine Mailadresse in der Maintainer-Datei des Kernels aktualisiert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...