Greg Kroah-Hartman fängt bei der Linux-Foundation an

Greg Kroah-Hartman fängt bei der Linux-Foundation an

Wechsel:

Mathias Huber
01.02.2012
Greg Kroah-Hartman, Betreuer der stabilen Kernel-Versionen, arbeitet künftig für die Linux Foundation.

Der bisher bei Suse angestellte US-Amerikaner wird der Organisation als Fellow beitreten, wie auch Linus Torvalds einer ist. Damit soll er die Linux-Entwicklung anbieterneutral für alle Hersteller und Anwender vorantreiben.

Ledidenschaftlich und mit lauter Stimme diskutierend - so kennt die Linux-Gemeinde den Amerikaner Greg Kroah-Hartman.

Jim Zemlin, CEO der Foundation, lobt den Neuzugang als "einen der begabtesten Software-Entwickler der Welt, der einen einzigartigen Beitrag zur Linux-Entwicklung leistet.". Kroah-Hartman selbst möchte weiterhin eng mit den Kernelentwicklern zusammenarbeiten und die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Linux Foundation verbessern. Bisher war er schon im Technical Advisory Board der Linux Foundation tätig.

Bereits gestern hat "Greg KH" seine Mailadresse in der Maintainer-Datei des Kernels aktualisiert.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...