Ben im Bild

Grafische Oberfläche für Nanonote

Grafische Oberfläche für Nanonote

Anika Kehrer
13.04.2010 Das offene Hardware-Projekt hinter dem Ben Nanonote hat dem Mikro-Notebook eine grafische Oberfläche angezogen und musikalisches Leben eingehaucht.

Zum Einsatz kommt in dem aktuellem Image 2010-04-09 das grafische Menü Gmenu2x, sodass das vormals puristische Konsolengerät jetzt standardmäßig in eine grafische Desktop-Oberfläche bootet. Als weitere Änderung hat das Projekt den eingebauten Flash-Speicher neu aufgeteilt: Damit das Gerät schneller bootet (die Rede ist von weniger als 1 Sekunde), ist das Rootfs nur noch 256 MByte groß ist. Der Rest der 2 GByte ist unformatiert - eine kleine Anleitung zum Formatieren mittels "ubiformat" gibt es in dem Announcement dazu.

An Bord ist mit dieser Imageversion auch der Musikplayer GMU - Tipps, wie man ihn benutzt, gibt es separat auf der Mailingliste. Hier sind auch andere erste Probleme und Workarounds zu finden. Das neue Betriebssystem gelangt mittels eines Shellskripts und einer helfenden Wikiseite auf das Nano.

Der Musikplayer Gmu befindet sich neu auch an Bord des Mini-PCs Ben Nanonote

Ähnliche Artikel

Kommentare
Haha!...
Daniel Kottmair, Dienstag, 13. April 2010 13:08:15
Ein/Ausklappen

Super, von wem stammt denn der Screenshot? Das ist wohl auch ein alter SID-Fan wenn ich mir die Playlist so anschaue...


Bewertung: 256 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...