Home / Nachrichten / Google verkauft Chromebooks in Europa

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Google verkauft Chromebooks in Europa
Voll verchromt

Google verkauft Chromebooks in Europa

19.03.2013
Google hat angekündigt, dass die beliebten Chromebooks jetzt auch in Deutschland, Irland, Niederlande Australien, Kanada und Frankreich erhältlich sein werden.

Die Geräte selbst stammen von Acer, HP und Samsung. Preise und Händler nennt Google in seiner Mitteilung zwar nicht, Saturn, Amazon und Cyberport bieten jedoch bereits schon Chromebooks zu Preisen ab 279 Euro an.

Das billigste Gerät ist demnach ein Acer C710 mit Intel Celeron 847 Prozessor, 2 GByte Hauptspeicher, 320 GByte Festplatte, Intel-Grafik und HDMI-Ausgang. Alle in derzeit in Deutschland angebotenen Chromebooks besitzen WLAN, das Samsung-Modell für 350 Euro auch ein UMTS-Modul. Das von Google selbst hergestellte Top-Gerät namens Pixel, welches auch Linus Torvalds überschwänglich gelobt hatte, steht allerdings noch nicht zum Verkauf und auch die Google-Meldung schweigt sich darüber aus.

Bislang waren die Chromebooks nur in Amerika erhältlich. Dort tummelte sich das Samsung Chromebook nach Angaben von Google mehrere Wochen an der Spitze der Amazon Verkaufscharts im Bereich Laptops. In Amerika führen die Chromebooks ab sofort auch 1.000 Filialen der Kette Best-Buy. Sämtliche Chromebooks nutzen die Linux-Distribution Chrome OS von Google, das stark auf die Nutzung von Googles Web-Anwendungen und Dienste ausgerichtet ist.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare

966 Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...