Google startet Summer of Code

Google startet Summer of Code

Projekte gesucht

Ulrich Bantle
06.02.2012
Bereits zum 8. Mal in Folge ruft der Suchmaschinenkonzern zum Summer of Code auf.

Studenten könne sich beim Summer of Code um Stipendien bewerben. Während dieser zeit arbeiten sie mit Open-Source-Projekten zusammen, um diesen bei der Lösung von Programmieraufgaben zu helfen. Seitens der ausgewählten Projekte steht den Studenten ein Ansprechpartner zur Verfügung, der als Mentor dient. Die bisherige Bilanz der Programmierförderung zählt 6000 teilnehmende Studenten aus 90 Ländern. Die Projekte profitieren dabei von einem quasi bezahlten Programmierer, der anstehende Features realisiert.

Die Bewerbung ist seit der Fosdem in Brüssel eröffnet. Google hat Informationen auf seinen Websites zusammengestellt. Im zugehörigen Blogpost von Carol Smith sind alle Links zu finden. Projekte können Ende Februar damit beginnen, ihre Aufgabenstellungen zu posten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

zweites Bildschirm auf gleichem PC einrichten
H A, 30.09.2016 19:16, 2 Antworten
Hallo, ich habe Probleme mein zweites Bildschirm einzurichten.(Auf Debian Jessie mit Gnome) Ich...
Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...