Projekte gesucht

Google startet Summer of Code

Google startet Summer of Code

Ulrich Bantle
06.02.2012
Bereits zum 8. Mal in Folge ruft der Suchmaschinenkonzern zum Summer of Code auf.

Studenten könne sich beim Summer of Code um Stipendien bewerben. Während dieser zeit arbeiten sie mit Open-Source-Projekten zusammen, um diesen bei der Lösung von Programmieraufgaben zu helfen. Seitens der ausgewählten Projekte steht den Studenten ein Ansprechpartner zur Verfügung, der als Mentor dient. Die bisherige Bilanz der Programmierförderung zählt 6000 teilnehmende Studenten aus 90 Ländern. Die Projekte profitieren dabei von einem quasi bezahlten Programmierer, der anstehende Features realisiert.

Die Bewerbung ist seit der Fosdem in Brüssel eröffnet. Google hat Informationen auf seinen Websites zusammengestellt. Im zugehörigen Blogpost von Carol Smith sind alle Links zu finden. Projekte können Ende Februar damit beginnen, ihre Aufgabenstellungen zu posten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...