Google gibt Wave-Quellcode frei

Google
Google

Sprung in die Welle:

Britta Wülfing
27.07.2009 Googles Entwickler geben mit zwei Komponenten der neuen Browser-Software Google Wave rund 40.000 Zeilen Java-Code frei.

Google Wave will weite Teile der Internetkommunikation in einer Browser-Anwendung abdecken, darunter die Funktionen Mail, Chat, Blog, Wiki und gemeinsames Dokumentenmanagement. Vorgestellt hatte der Suchmaschinengigant den Prototyp der Software auf der Hausmesse Google I/O im Juni, gleichzeitig wurden erste Schnittstellen und Dokumentationen freigegeben. Nun folgen das Framework namens Operational Transform (OT) sowie ein Client-/Server-Prototyp, der das Wave-Protokoll nutzt. Der Anlass für die Codespende war wieder ein Entwicklertreffen, rund 150 Entwickler zu Gast beim Google Federation Day.

„Der OT-Code ist das Herzstück der Kollaboration über Google Wave,“ schreiben die Entwickler Jochen Bekmann und Sam Thorogood in ihrer Ankündigung . Mittels dem OT Framework können mehrere Anwender über ein Netzwerk (WAN) gleichzeitig an einem gemeinsamen Dokument arbeiten, die Änderungen werden in Echtzeit übertragen. Geplant sei, dass der Code Teil der Referenzimplementierung wird, so die Entwickler, und bald sollen weitere Teile veröffentlicht werden.

Die Protokollspezifikation, Dokumentation und die Whitepapers stehen unter einer Creative Commons Lizenz, der neu veröffentlichte Quellcode ist unter der Apache-2.0-Lizenz freigegeben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...