Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

The winner is...

Marcel Hilzinger
27.04.2010 Wie angekündigt hat Google gestern die Gewinner des diesjährigen Summer of Code bekanntgegeben.

Unter den Gewinnern befindet sich unter anderem das KDE-Projekt mit rund 50 Studenten, auch das Debian-Projekt kann zehn Google-Stipendien verzeichnen. Unter den Gewinnern befinden sich zahlreiche bekannte Open-Source-Projekte, darunter auch die Mozilla-Foundation (13), das Mono-Projekt (10), Wine (5), Gimp (3), das LXDE-Projekt (3) und sehr viele mehr. Bei einigen Projekten ist zudem die Liste der genauen Gewinner noch nicht online.

Die Liste sämtlicher Teilnehmer ist sehr umfangreich und benötigt je nach Internet-Anschluss eine gewisse Zeit zum Laden. Alternativ kann man sich auch eine Liste der Projekte anzeigen lasen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...