The winner is...

Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

Marcel Hilzinger
27.04.2010 Wie angekündigt hat Google gestern die Gewinner des diesjährigen Summer of Code bekanntgegeben.

Unter den Gewinnern befindet sich unter anderem das KDE-Projekt mit rund 50 Studenten, auch das Debian-Projekt kann zehn Google-Stipendien verzeichnen. Unter den Gewinnern befinden sich zahlreiche bekannte Open-Source-Projekte, darunter auch die Mozilla-Foundation (13), das Mono-Projekt (10), Wine (5), Gimp (3), das LXDE-Projekt (3) und sehr viele mehr. Bei einigen Projekten ist zudem die Liste der genauen Gewinner noch nicht online.

Die Liste sämtlicher Teilnehmer ist sehr umfangreich und benötigt je nach Internet-Anschluss eine gewisse Zeit zum Laden. Alternativ kann man sich auch eine Liste der Projekte anzeigen lasen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.