The winner is...

Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

Marcel Hilzinger
27.04.2010 Wie angekündigt hat Google gestern die Gewinner des diesjährigen Summer of Code bekanntgegeben.

Unter den Gewinnern befindet sich unter anderem das KDE-Projekt mit rund 50 Studenten, auch das Debian-Projekt kann zehn Google-Stipendien verzeichnen. Unter den Gewinnern befinden sich zahlreiche bekannte Open-Source-Projekte, darunter auch die Mozilla-Foundation (13), das Mono-Projekt (10), Wine (5), Gimp (3), das LXDE-Projekt (3) und sehr viele mehr. Bei einigen Projekten ist zudem die Liste der genauen Gewinner noch nicht online.

Die Liste sämtlicher Teilnehmer ist sehr umfangreich und benötigt je nach Internet-Anschluss eine gewisse Zeit zum Laden. Alternativ kann man sich auch eine Liste der Projekte anzeigen lasen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1175 Hits
Wertung: 119 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...