Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

Google gibt Teilnehmer des Summer of Code 2010 bekannt

The winner is...

Marcel Hilzinger
27.04.2010 Wie angekündigt hat Google gestern die Gewinner des diesjährigen Summer of Code bekanntgegeben.

Unter den Gewinnern befindet sich unter anderem das KDE-Projekt mit rund 50 Studenten, auch das Debian-Projekt kann zehn Google-Stipendien verzeichnen. Unter den Gewinnern befinden sich zahlreiche bekannte Open-Source-Projekte, darunter auch die Mozilla-Foundation (13), das Mono-Projekt (10), Wine (5), Gimp (3), das LXDE-Projekt (3) und sehr viele mehr. Bei einigen Projekten ist zudem die Liste der genauen Gewinner noch nicht online.

Die Liste sämtlicher Teilnehmer ist sehr umfangreich und benötigt je nach Internet-Anschluss eine gewisse Zeit zum Laden. Alternativ kann man sich auch eine Liste der Projekte anzeigen lasen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....