Google findet auch SVG

Google findet auch SVG

Erweiterte Suche

Ulrich Bantle
01.09.2010
Google hat das skalierbare Vektorgrafikformat SVG in seine Suche aufgenommen.

Wie im Webmasterblog des Suchmaschinenkonzerns nachzulesen, ist das freie Format ab sofort Teil der Indexierung. Beispiele von SVG-Dateien sind mit der Eingabe von "sitemap site:fastsvg.com" zu betrachten.

Es dauere noch einige zeit, bis die Crawler von Google ihre Suche nach Scalable Vector Graphics abgeschlossen hätten, heißt es im Beitrag. Websites, die nicht wollen, dass ihre SVG-Dateien in der Google-Suche landen, unterbinden das mit der Anweisung "noindex" im Header der Website.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 4 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....