Google findet auch SVG

Google findet auch SVG

Erweiterte Suche

Ulrich Bantle
01.09.2010
Google hat das skalierbare Vektorgrafikformat SVG in seine Suche aufgenommen.

Wie im Webmasterblog des Suchmaschinenkonzerns nachzulesen, ist das freie Format ab sofort Teil der Indexierung. Beispiele von SVG-Dateien sind mit der Eingabe von "sitemap site:fastsvg.com" zu betrachten.

Es dauere noch einige zeit, bis die Crawler von Google ihre Suche nach Scalable Vector Graphics abgeschlossen hätten, heißt es im Beitrag. Websites, die nicht wollen, dass ihre SVG-Dateien in der Google-Suche landen, unterbinden das mit der Anweisung "noindex" im Header der Website.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...