Samsung-Chromebook bei Amazon vorne

Google-Notebook in den USA Verkaufsschlager

Google-Notebook in den USA Verkaufsschlager

Markus Feilner
07.01.2013
Nur die beiden Samsung Tablets Galaxy Tab 2 in der 7- und 10-Zoll-Version verkaufen sich derzeit besser auf Amazon.com als Googles Chromebook von Samsung. Das baut auf Linux auf und nutzt fast ausschließlich Cloud-Dienste.

Samsungs Chromebook ist offenbar - zumindest in den USA - ein echter Renner. Unter zahlreichen Android-Geräten, die die Top Ten der Liste der am meisten bestellten Geräte bei Amazon US anführen, hat das (ebenfalls von Samsung hergestellte) Google-Notebook derzeit den dritten Platz inne, der nächste Laptop (ein Ultrabook) erscheint erst auf Platz 8, ein Apple-Gerät auf Platz 12 (ein Macbook). So weit vor der Konkurrenz war bisher kein anderes Linux-Note- oder Net-Book.

Eine Koproduktion von Samsung und Google: Das Chromebook. (Quelle: Samsung)

Das seit Oktober erhältliche Chromebook von Samsung kommt (für ungefähr 300 Dollar) mit einem 11,6-Zoll-Display (1366 mal 768 Pixel), 1,7-Ghz-Exynos-Soc, 2 GByte RAM und 16 GByte SSD-Speicher, 2 USB-Ports und Wifi der 802.11-N-Generation. Allerdings setzt es als Vertreter der Cloudbook-Geräte voll auf Online-Storage und ist offline nur in Ausnahmefällen zu gebrauchen. In Deutschland ist das Chromebook noch nicht erhältlich, es soll aber auch via Googles Play-Store vertrieben werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...