Samsung-Chromebook bei Amazon vorne

Google-Notebook in den USA Verkaufsschlager

Google-Notebook in den USA Verkaufsschlager

Markus Feilner
07.01.2013
Nur die beiden Samsung Tablets Galaxy Tab 2 in der 7- und 10-Zoll-Version verkaufen sich derzeit besser auf Amazon.com als Googles Chromebook von Samsung. Das baut auf Linux auf und nutzt fast ausschließlich Cloud-Dienste.

Samsungs Chromebook ist offenbar - zumindest in den USA - ein echter Renner. Unter zahlreichen Android-Geräten, die die Top Ten der Liste der am meisten bestellten Geräte bei Amazon US anführen, hat das (ebenfalls von Samsung hergestellte) Google-Notebook derzeit den dritten Platz inne, der nächste Laptop (ein Ultrabook) erscheint erst auf Platz 8, ein Apple-Gerät auf Platz 12 (ein Macbook). So weit vor der Konkurrenz war bisher kein anderes Linux-Note- oder Net-Book.

Eine Koproduktion von Samsung und Google: Das Chromebook. (Quelle: Samsung)

Das seit Oktober erhältliche Chromebook von Samsung kommt (für ungefähr 300 Dollar) mit einem 11,6-Zoll-Display (1366 mal 768 Pixel), 1,7-Ghz-Exynos-Soc, 2 GByte RAM und 16 GByte SSD-Speicher, 2 USB-Ports und Wifi der 802.11-N-Generation. Allerdings setzt es als Vertreter der Cloudbook-Geräte voll auf Online-Storage und ist offline nur in Ausnahmefällen zu gebrauchen. In Deutschland ist das Chromebook noch nicht erhältlich, es soll aber auch via Googles Play-Store vertrieben werden.

Related content

Kommentare

1196 Hits
Wertung: 72 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...