Chrome 9

Google Chrome wird neu(n)

Google Chrome wird neu(n)

Ulrich Bantle
04.02.2011 WebGL, Chrome Instant und der Chrome Web Store zählen zu den Neuerungen, die Google seinem Browser Chrome in Version 9 angedeihen lässt.

Die Software-Entwickler Erik Kay und Aaron Boodman empfehlen Interessierten einige Demo-Seiten um nach der Installation von Chrome die Möglichkeiten der 3D-Hardwarebeschleunigung von WebGL zu testen.

Die Funktion Chrome Instant soll dem Nutzer einen Zeitvorteil beim Laden von oft besuchten Webseiten einbringen. Schon während des Eintippens der URL lade die Seite, schreiben Kay und Bodman im Chrome-Blog. Die nach dem Vorbild von Google Instant bei der Eingabe von Suchbegriffen in die Suchmaschine gestaltete Funktion nutzt dazu die gespeicherten Chroniken von Browser- und Suchanfragen und lädt die erste übereinstimmende Website. Die Instant-Funktion muss in den Einstellungen aktiviert werden.

Nutzer in den USA können zudem auf den nun integrierten Chrome-Webstore zugreifen.

Der Downlad von Chrome steht für Linux, Mac OS X und Windows bereit. Es gibt vorgefertige Linux-Pakete (DEB und RPM jeweils für 32- und 64-Bit-Systeme).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...