Linux mit Durchblick

Google-Angestellte installieren Linux auf Google Glass

Google-Angestellte installieren Linux auf Google Glass

Kristian Kißling
17.05.2013
Auf der Google I/O zeigen Angestellte, wie man Google Glass mit Linux bestückt.

Google-Entwickler spielen gern mit Technik, das zeigte sich auch wieder auf der hauseigenen Konferenz Google I/O. In einer Session mit dem Titel "Voiding your warranty" demonstrierten Google-Angestellte, wie man Google Glass rootet, um anschließend eine Linux-Version darauf zu installieren. In der konkreten Demonstration, über die Engadget berichtet, kam Ubuntu zum Einsatz.

Über Adb werden dafür einige APK-Pakete auf das Gerät geschoben und es wird per Bluetooth mit einem Keyboard und einem Trackpad verknüpft. Dann wird der Bootloader aufgemacht und mit einem neuen Boot-Image ein Root-Zugang gelegt. Über den Android Terminal Emulator und den Complete Linux Installer lässt sich dann die bevorzugte Linux-Distribution installieren.

Engadget hat Bilder von der Session, ein Video mit dem Vortrag findet sich auf Googles Entwicklerseiten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...