Google-Angestellte installieren Linux auf Google Glass

Google-Angestellte installieren Linux auf Google Glass

Linux mit Durchblick

Kristian Kißling
17.05.2013
Auf der Google I/O zeigen Angestellte, wie man Google Glass mit Linux bestückt.

Google-Entwickler spielen gern mit Technik, das zeigte sich auch wieder auf der hauseigenen Konferenz Google I/O. In einer Session mit dem Titel "Voiding your warranty" demonstrierten Google-Angestellte, wie man Google Glass rootet, um anschließend eine Linux-Version darauf zu installieren. In der konkreten Demonstration, über die Engadget berichtet, kam Ubuntu zum Einsatz.

Über Adb werden dafür einige APK-Pakete auf das Gerät geschoben und es wird per Bluetooth mit einem Keyboard und einem Trackpad verknüpft. Dann wird der Bootloader aufgemacht und mit einem neuen Boot-Image ein Root-Zugang gelegt. Über den Android Terminal Emulator und den Complete Linux Installer lässt sich dann die bevorzugte Linux-Distribution installieren.

Engadget hat Bilder von der Session, ein Video mit dem Vortrag findet sich auf Googles Entwicklerseiten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....