Urahn moderner GUIs

Gnustep-Live-CD 2.0

Gnustep-Live-CD 2.0

Mathias Huber
11.12.2009 Die Gnustep-Live-CD, ein Linux-System mit dem freien Desktop-Framework, ist in Version 2.0 erhältlich.

Die Live-Distribution enthält die jüngste Tarball-Release der Programme und Bibliotheken vom Gnustep-Projekt. Bei Gnustep handelt es sich um die freie Umsetzung der Openstep-API, die ursprünglich von der Oberfläche der Next-Computer stammt. In Form von Cocoa liegt sie auch der GUI von Mac OS X zugrunde. Gnustep steht unter GPLv3, seine Bibliotheken unter LGPL 2.1. Ein Artikel auf Linux-Magazin Online vermittelt einen Eindruck von der Entwicklung mit Gnustep und der Sprache Objective-C.

So sah der Urahn von Gnustep und Mac OS X aus: Die GUI der Next-Systeme der Neunziger Jahre.

Mit dabei auf der Live-CD ist Gorm in Version 1.2.10-1, Gnusteps Interface-Builder für das Rapid Application Development (RAD). Daneben hat der Entwickler Gürkan Sengün das Debian-basierte Live-Linux mit Kernel 2.6.31 und aktueller Software ausgestattet, beispielsweise Emacs in Version 23 und Google Chrome.

Version 2.0 der Live-CD steht als ISO-Image für i686-CPUs auf der Projekthomepage zum Download bereit. Ältere Releases unterstützen auch andere Architekturen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 3 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...