Planungsphase

Gnome legt Features für 3.2 fest

Gnome legt Features für 3.2 fest

Ulrich Bantle
21.04.2011 Kaum haben die Entwickler mit Gnome 3 eine gewichtige neue Release fertig, beginnt die Planungsphase für die nächst größere Version 3.2, die Ende September erscheinen sol.

Noch bis zum 9. Mai können Gnome-Entwickler Vorschläge dazu einreichen, was an neuen Features in die Ausgabe 3.2 passen würde. Die Planung ist allerdings keine reine Wunschliste sondern erfordert auch einen Betreuer für den Vorschlag. Mit der Featureplanung geht Gnome einen neuen Weg und verfolgt die Strategie, in jeder Release markante Neuerungen zu bieten. Die Features dürfen sich dann auf die gesamte Plattform beziehen und sind nicht mehr länger auf einzelne Module beschränkt. Das Release-Team hatte dazu kürzlich eine Ankündigung veröffentlicht. Eine Übersicht zu den möglichen Neuerungen die bereits vorgeschlagen wurden, liefert das Gnome-Wiki.

Ähnliche Artikel

  • Aktuelles
  • Gnome 2.16 im Überblick
    Mit Detailverbesserungen hält sich Gnome 2.16 nicht auf: Die Release macht den Gnome-Desktop nicht nur schlanker und schneller, sondern erobert auch die dritte Dimension.
  • Mint-Gründer legt seine Pläne dar
    Der Umstieg der Distribution Linux Mint auf eine selbstentwickelte Desktopumgebung hat für Diskussionen gesorgt. Hauptentwickler Clement Lefebvre erläutert nun die Planung zu Cinnamon.
  • Version 2.6.1 der Desktop-Umgebung Gnome
    Trotz Widrigkeiten wie einem Einbruch auf dem Gnome-Server dauerte es nur ein halbes Jahr zum nächsten Major-Release: Gnome springt zur Version 2.6, inzwischen gibt sogar schon 2.6.1 und der Nachfolger ist bereits in Planung.
  • Wann kommt Gnome 3?
    Gnome 3 steht in den Startlöchern. Wann genau die neue Version des Desktops erscheint, verhandelt Gnomes Release-Team zur Zeit mit den einzelnen Projekten.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...