Planungsphase

Gnome legt Features für 3.2 fest

Gnome legt Features für 3.2 fest

Ulrich Bantle
21.04.2011 Kaum haben die Entwickler mit Gnome 3 eine gewichtige neue Release fertig, beginnt die Planungsphase für die nächst größere Version 3.2, die Ende September erscheinen sol.

Noch bis zum 9. Mai können Gnome-Entwickler Vorschläge dazu einreichen, was an neuen Features in die Ausgabe 3.2 passen würde. Die Planung ist allerdings keine reine Wunschliste sondern erfordert auch einen Betreuer für den Vorschlag. Mit der Featureplanung geht Gnome einen neuen Weg und verfolgt die Strategie, in jeder Release markante Neuerungen zu bieten. Die Features dürfen sich dann auf die gesamte Plattform beziehen und sind nicht mehr länger auf einzelne Module beschränkt. Das Release-Team hatte dazu kürzlich eine Ankündigung veröffentlicht. Eine Übersicht zu den möglichen Neuerungen die bereits vorgeschlagen wurden, liefert das Gnome-Wiki.

Related content

Kommentare

2930 Hits
Wertung: 181 Punkte (11 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...