Gnome empfiehlt Sprache zur Anwendungsentwicklung

Gnome empfiehlt Sprache zur Anwendungsentwicklung

Mach's in Javascript

Mathias Huber
04.02.2013
Das Gnome-Projekt möchte interessierten Entwicklern den Einstieg leichter machen, indem es offiziell eine Programmiersprache für die Anwendungsentwicklung empfiehlt. Die Wahl fiel auf Javascript.

Das ist das Ergebnis des Gnome Developer Experience Hackfest, das vom 30. Januar bis 1. Februar, also im Vorfeld der Konferenz Fosdem, in Brüssel stattfand.

Die Empfehlung soll eine klare Antwort auf die Frage "Wie schreibt man eine Gnome-Anwendung?" ermöglichen. Bislang würden die Gnome-Mitarbeiter je nach persönlicher Vorliebe acht verschiedene Programmiersprachen nennen, schreibt der Hackfest-Teilnehmer Travis Reitter in seinem Blog.

Dank der Standardisierung auf Javascript wollen die Gnome-Mitglieder nun zusammenhängende Dokumentation schaffen, die Neuling durch das Schreiben ihrer ersten Applikation führt. Daneben soll es weiterhin Informationen zu anderen Programmiersprachen geben, doch Javascript soll als Desktop-Programmiersprache erster Klasse behandelt werden. Schließlich sei sie auf Plattformen wie Linux, Windows 8 oder Mobilgeräten anzutreffen und bereits bei Gnome-Shell und Gnome-Documents im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...