Mach's in Javascript

Gnome empfiehlt Sprache zur Anwendungsentwicklung

Gnome empfiehlt Sprache zur Anwendungsentwicklung

Mathias Huber
04.02.2013
Das Gnome-Projekt möchte interessierten Entwicklern den Einstieg leichter machen, indem es offiziell eine Programmiersprache für die Anwendungsentwicklung empfiehlt. Die Wahl fiel auf Javascript.

Das ist das Ergebnis des Gnome Developer Experience Hackfest, das vom 30. Januar bis 1. Februar, also im Vorfeld der Konferenz Fosdem, in Brüssel stattfand.

Die Empfehlung soll eine klare Antwort auf die Frage "Wie schreibt man eine Gnome-Anwendung?" ermöglichen. Bislang würden die Gnome-Mitarbeiter je nach persönlicher Vorliebe acht verschiedene Programmiersprachen nennen, schreibt der Hackfest-Teilnehmer Travis Reitter in seinem Blog.

Dank der Standardisierung auf Javascript wollen die Gnome-Mitglieder nun zusammenhängende Dokumentation schaffen, die Neuling durch das Schreiben ihrer ersten Applikation führt. Daneben soll es weiterhin Informationen zu anderen Programmiersprachen geben, doch Javascript soll als Desktop-Programmiersprache erster Klasse behandelt werden. Schließlich sei sie auf Plattformen wie Linux, Windows 8 oder Mobilgeräten anzutreffen und bereits bei Gnome-Shell und Gnome-Documents im Einsatz.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...