Gnome Developer Kit

Gnome-Projekt veröffentlicht Entwickler-Set auf Foresight-Basis

Gnome-Projekt veröffentlicht Entwickler-Set auf Foresight-Basis

Mathias Huber
10.03.2010 Das Gnome Developer Kit ist eine Linux-Distribution auf Basis von Foresight Linux. In der neuen Version belegt die Sammlung von Software für die Gnome-Entwicklung deutlich weniger Platz.

Die Entwickler haben die Größe des System-Images von 1,4 GByte auf unter 700 MByte reduziert. Zu diesem Zweck haben sie Firefox durch den Browser Epiphany ersetzt und Multimedia-Codecs ausgespart. Damit passt die Distribution für Entwickler und Übersetzer auch auf eine CD.

Die typische Installation für Gnome-Entwickler erfolgt aber in einer virtuellen Maschine. Auf der Download-Seite gibt es daher neben einem installierbaren ISO-Image auch Abbilddateien für VMware, Parallels und Qemu. Das VMware-Image lässt sich auch unter Virtualbox betreiben.

Das Gnome Developer Kit (GDK) liefert Gnome-Bibliotheken und -Anwendungen (Paketliste), die täglich aus dem Git-Repository des Projekts gebaut werden, in Form einer lauffähigen Linux-Distribution. Für die fortlaufende Aktualisierung der Software sorgt die Paketverwaltung Conary.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...