Gnome-Projekt veröffentlicht Entwickler-Set auf Foresight-Basis

Gnome-Projekt veröffentlicht Entwickler-Set auf Foresight-Basis

Gnome Developer Kit

Mathias Huber
10.03.2010 Das Gnome Developer Kit ist eine Linux-Distribution auf Basis von Foresight Linux. In der neuen Version belegt die Sammlung von Software für die Gnome-Entwicklung deutlich weniger Platz.

Die Entwickler haben die Größe des System-Images von 1,4 GByte auf unter 700 MByte reduziert. Zu diesem Zweck haben sie Firefox durch den Browser Epiphany ersetzt und Multimedia-Codecs ausgespart. Damit passt die Distribution für Entwickler und Übersetzer auch auf eine CD.

Die typische Installation für Gnome-Entwickler erfolgt aber in einer virtuellen Maschine. Auf der Download-Seite gibt es daher neben einem installierbaren ISO-Image auch Abbilddateien für VMware, Parallels und Qemu. Das VMware-Image lässt sich auch unter Virtualbox betreiben.

Das Gnome Developer Kit (GDK) liefert Gnome-Bibliotheken und -Anwendungen (Paketliste), die täglich aus dem Git-Repository des Projekts gebaut werden, in Form einer lauffähigen Linux-Distribution. Für die fortlaufende Aktualisierung der Software sorgt die Paketverwaltung Conary.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....