Gnome-Projekt gibt Vorschau auf die kommende Version

Gnome-Projekt gibt Vorschau auf die kommende Version

Gnome 3

Ulrich Bantle
20.01.2011
Die Entwickler der Desktopumgebung Gnome bieten auf einer neuen Website erste Eindrücke der kommenden Version 3 und beschreiben deren Features.

Gnome 3 sei eine komplette Neuentwicklung, schreibt das Projekt auf der neuen Website Gnome3.org. Elegant und einfach zu benutzen lauten die Design-Prädikate, neue Themes, ein neuer Font und ansprechende Animationen gehören laut den Entwicklern dazu.

Aktivitäten: Gnome 3 bietet für laufende Anwendungen mehrere Möglichkeiten für einen Zugriff und Überblick. Quelle: Gnome.

In der Aktivitäten-Ansicht erlaubt Gnome 3 dem Nutzer einfachen Überblick und Zugriff auf Fenster und Anwendungen. Der Schnellzugriff erfolgt unter anderem über die "Windows"-Taste der Tastatur. Ein verbesserter Dateimanager, geteilte Fensteransichten und ein komplettes Redesign der Systemeinstellungen zählen zu den weiteren Änderungen. Gnome 3 soll zu früheren Gnome-Anwendungen kompatibel sein und auch auf älteren Rechnern laufen.

Interessierte können sich Gnome 3 mittels JHBuild aus den Quellen selbst bauen. Die fertige Version ist für April angekündigt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 3 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...