Gnome 3.4 ist fertig

Gnome 3.4 ist fertig

Neues und Verbessertes

Ulrich Bantle
28.03.2012
Mit der Veröffentlichung von Gnome 3.4 behebt das Projekt Fehler der Vorgängerversion und bringt neue Features bei den Anwendungen.

Ein "aufgebessertes, sehenswerteres und zuverlässigeres" Gnome 3 versprechen die Entwickler mit der Release 3.4. Alle Anwendungen profitieren laut den Release Notes von einem sanfteren Bildlauf und verfeinerten Themes und Menüs. Als Neuerungen gilt die Aufnahme der Dokumentensuche in die "Aktivitäten". Die Dokumentensuchfunktion steht dann über die Anwendung "Dokumente" direkt zur Verfügung und findet Dokumente sowohl lokal als auch im Online-Konto.

Dokumentensuche in den Aktivitäten.

Auch die Funktion Video-Anruf im Instant-Messaging-Programm Empathy gilt als Neuerung, eine entsprechende Oberfläche für Audio- und Videotelefonie ist nun in Gnome integriert. Ein animierter Desktop-Hintergrund passt sich - eine weitere Neuerung - überdies dem Tagesverlauf an. Die ausführlichen Release Notes stellen die Neuerungen dar.

Video-Anrufe im Empathy

Ähnliche Artikel

  • Neues rund um Linux
  • Ballast abwerfen
    Gnome 2.28 weist bereits den Weg zur Version 3.0: Ein neuer Unterbau verschlankt die Benutzeroberfläche und macht Schluss mit altem Ballast.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor. Seit Ausgabe 01/2012 zeigen wir Tricks für die dritte Generation des Desktops: die Gnome Shell.
  • Desktopumgebung integriert Web-Anwendungen
    Mit dem halbjährlichen Update hat das Gnome-Projekt seine Software kräftig überarbeitet. Insgesamt sind seit Erscheinen von Gnome 3.0 rund 38500 Änderungen eingeflossen, die von 1270 Entwicklern stammen.
  • Gnome 2.30 ist (fast) fertig
    An die Versionsnummer Gnome 2.30 wird man sich vermutlich noch lange erinnern. Sie markiert den voraussichtlich letzten größeren Versionssprung vor Gnome 3.0 und ist jetzt als Release Candidate erhältlich.

Kommentare

Aktuelle Fragen

EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...