Offene Dateien

Glsof-Queries zeigt lsof-Ausgabe grafisch an

Glsof-Queries zeigt lsof-Ausgabe grafisch an

Mathiash Huber
19.02.2010 Glsof-Queries ist eine GUI für das Unix-Kommando "lsof" mit zahlreichen Abfragefunktionen. Nach einer Komplettüberarbeitung ist das Open-Source-Tool in Version 1.0.0 verfügbar.

Für dieses Release hat der Entwickler die Anwendung von C nach Java mit SWT-GUI portiert. Zudem hat er den Glsof-Filemonitor in eine eigene Anwendung ausgelagert.

In Glsof-Queries lassen sich maßgeschneiderte Anfragen an Lsof einrichten. Die Ausgabe erfolgt in sortierbaren Spalten. Daneben erstellt die Anwendung Statistiken, beispielsweise über die Zahl der geöffneten Dateien pro Prozess oder User. Die Software wird von einem Handbuch im PDF-Format begleitet. Derzeit existieren das Programm und die Dokumentation ausschließlich in englischer Sprache.

Glsof-Queries ist unter GPLv3 lizenziert. Auf der Projektseite gibt es Jar-Dateien sowie ein Subversion-Repository mit dem Quelltext.

Beispielabfrage aus der Dokumenation.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 1 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...