Grafische Oberfläche für Git

Gitg veröffentlicht Version 0.0.4

Gitg veröffentlicht Version 0.0.4

Anita Kehrer
10.07.2009 Das junge Gitg-Projekt, das mit optischen Anleihen an Mac OS X ein Git-Repository unter Gnome visualisiert, erlaubt in der neuen Version 0.0.4 unter anderem Einchecken oder Mergen via GUI.

Gitg ist ein Repository-Viewer für das Versionskontrollsystem Git, das die Optik von Gitx mitbringt. Zum Einsatz kommen C und Gtk+. Die erst mehrere Monate alte Software lässt den Anwender jetzt lokal und entfernt Zweige anlegen, Versionen einchecken oder Zweige zusammenführen.

Das Programm visualisiert Daten aus Git, zum Beispiel die zeitliche Entwicklung des Repository. Es hat nicht den Anspruch, eine komplette GUI für Git sein, will aber die wichtigsten Kommandos integrieren, etwa Staging, Unstaging und Committing. Auf der Webseite geben die Entwickler an, das ihre grafische Oberfläche ein Repository mit über 17.000 Änderungen in weniger als 1 Sekunde anzeigt.

Der Download der aktuellen Version 0.0.4 ist im Moment nur von Freshmeat möglich. Auf der Projektseite ist sie noch nicht verlinkt, auch das Debian-Paket steht für 0.0.4 noch aus.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...