Experimenteller Epub-Export in Calligra

Git-Branch ermöglicht die Ausgabe eines einfach formatierten Epub-Dokuments

Git-Branch ermöglicht die Ausgabe eines einfach formatierten Epub-Dokuments

Andreas Bohle
30.07.2012 In einer gemeinsamen Anstrengung haben die Entwickler Inga Wallin (Ingwa) und Mojtaba Shahi Senobari (moji) die Office-Suite Calligra um die Möglichkeit erweitert, ein ODT-Doukment im Epub-Format abzuspeichern. Diese Änderungen befinden sich derzeit in einem Git-Branch der Software.

Das Interface von Calligra Words erlaubt es, die meisten Menüleisten und Schaltflächen auszublenden. Zurück bleibt ein stark vereinfachtes Interface, dass kaum von der eigentlichen Arbeit am Text ablenkt. Die Entwicklerin Inga Wallin schreibt in ihrem Blog, dass diese Eigenschaft sie schon lange gereizt hat, die Software so zu erweitern, dass sie sie auch beim Schreiben von E-Books im Epub-Format nutzen kann.

In der vergangenen Woche hat Sie dann die Software geforkt und in einer gmeinsamen Anstrengung zusammen mit Mojtaba Shahi Senobari einen rudimentären Export der ODT-Format implementiert. Dieser biete zwar bislang wenige Möglichkeiten zum Formatieren des Textes, validiert aber dafür gegen die Prüfsoftware des International Digital Publishing Forums (IDPF). Der Branch trägt den Namen export-epub-moji.

Epub-Dokumente eignen vor allem als Format für mobile Geräte. Im Proinzip handelt es sich dabei um ein Zip-Archiv mit einer XHTML-Seite, Bilddateien, CSS-Angaben und XML-Formten für die Metadaten. Zum Erstellen des Archivs existieren mehrere Tools unter Linux, wie Sigil. Allerdings bringen die meisten Tools nur rudimentäre Funktionen zum Editieren der Texte mit.

Sollte die Arbeit der beiden Entwickler in den Hauptzweig einfließen, eröffnete das die Möglichkeit, die Funktionen der Office-Suite beim Bearbeiten der Texte zuu nutzen, also zum Beispiel Textbausteine oder die Rechtschreibprüfung. Das böte Autoren eine weitreichende Arbeitserleichterung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...