Ghostscript in Version 9.0

Ghostscript in Version 9.0

Mit Farbmanagement

Mathias Huber
20.09.2010
Das freie Postscript- und PDF-Tool Ghostscript ist in Version 9.0 erhältlich.

Zu den Neuerungen gehört Farbmanagement nach den Vorgaben des International Color Consortium (ICC). Dabei lassen sich auch Management-Module (CMMs) von Drittherstellern integrieren. Daneben kommt zur Darstellung aller Glyphen (außer bei Type-3-Fonts) das Font-API Freetype zum Einsatz. Außerdem speichert der Postscript-Interpreter nun unterschiedliche Farbraumeinstellungen für Linien und gefüllte Flächen, um besser mit dem PDF-Interpreter zusammenzuarbeiten. Weitere Details lassen sich in der News-Datei der Software nachlesen.

Ghostscript ist unter GPLv3 lizenziert. Weitere Informationen, Dokumentation sowie Download-Links gibt es auf der Ghostscript-Homepage.

Ähnliche Artikel

  • Zu Befehl: gs & psutils
    PostScript ist eine plattformunabhängige Programmiersprache, in der Texte und Grafiken an Drucker übermittelt werden. Neben den bekannten Viewern für diese Formate gibt es auch auf der Kommandozeile viele nützliche und schnelle Tools, die .ps-Dateien bearbeiten und anzeigen. Wir zeigen, wie Sie mit Ghostscript und den PSUtils "geistreich" arbeiten.
  • ESP Ghostscript 7.05.1-1 freigegeben
    Insider haben es lange erwartet -- seit gestern ist es da:das ESP Ghostscript 7.05.1-1
  • Der lange Weg der Druckdaten
    Welche Wege und Umwege nimmt eine Datei, bis ihr Inhalt farbig oder schwarz auf weiß zu Papier gelangt?
  • Gimp
    Eines der bekanntesten Projekte von GNU ist sicherlich das GNU Image Manipulation Program, kurz Gimp. Es ist ein Aushängeschild freier Software schlechthin, bietet es doch eine Fülle von Bildbearbeitungsfunktionen, die in den professionellen Bereich hineinreichen.
  • Bild und Druck
    Durch seine reiche Ausstattung an Werkzeugen eignet sich Linux wie kaum ein anderes Betriebssystem zum Umgang mit Postscript- und PDF-Dokumenten. Wir stellen die besten Tools zur Anzeige und Konvertierung vor.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...