Gewinner des Tux Droid-Gewinnspiels

Gewinner des Tux Droid-Gewinnspiels

Was lange währt...

Marcel Hilzinger
06.05.2010 Zu Weihnachten versprach die LinuxCommunity unter den Neuabonnenten eines Community-Abos drei Tux Droiden zu verlosen. Nun sind die Pinguine endlich versandbereit.

Murphy hat bei unserer Adventsaktion voll zugeschlagen. Das mussten wir auch bei unseren Preis-Pinguinen erfahren, die uns leider etwas später als geplant erreicht haben und zusätzlich auch noch unter einem Berg von Testgeräten und leeren Kartons versteckt blieben. Nun sind die süßen Pinguine endlich im Hardware-Labor in München gesichert und können an die per Los ermittelten Empfänger weitergeleitet werden. Anstelle der geplanten Verlosung im Februar gibt es somit im Mai das versprochene Geschenk für:

  • Markus Thierolf aus Breuberg
  • Peter Schmeichel aus Berlin
  • Roland Pfaller aus Cadolzburg

Die glücklichen Gewinner erhalten in den nächsten Tagen den programmierbaren Tux-Droiden der belgischen Firma Kysoh per Post zugeschickt. Der Tux Droide hat einen Wert von 99 Euro, das Community-Abo für 12 Euro abzuschließen hat sich somit mehr als gelohnt ;-)

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 3 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...