Gewinner des Tux Droid-Gewinnspiels

Gewinner des Tux Droid-Gewinnspiels

Was lange währt...

Marcel Hilzinger
06.05.2010 Zu Weihnachten versprach die LinuxCommunity unter den Neuabonnenten eines Community-Abos drei Tux Droiden zu verlosen. Nun sind die Pinguine endlich versandbereit.

Murphy hat bei unserer Adventsaktion voll zugeschlagen. Das mussten wir auch bei unseren Preis-Pinguinen erfahren, die uns leider etwas später als geplant erreicht haben und zusätzlich auch noch unter einem Berg von Testgeräten und leeren Kartons versteckt blieben. Nun sind die süßen Pinguine endlich im Hardware-Labor in München gesichert und können an die per Los ermittelten Empfänger weitergeleitet werden. Anstelle der geplanten Verlosung im Februar gibt es somit im Mai das versprochene Geschenk für:

  • Markus Thierolf aus Breuberg
  • Peter Schmeichel aus Berlin
  • Roland Pfaller aus Cadolzburg

Die glücklichen Gewinner erhalten in den nächsten Tagen den programmierbaren Tux-Droiden der belgischen Firma Kysoh per Post zugeschickt. Der Tux Droide hat einen Wert von 99 Euro, das Community-Abo für 12 Euro abzuschließen hat sich somit mehr als gelohnt ;-)

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...