Social Desktop Winner

Gewinner des Social-Desktop-Contest stehen fest

Gewinner des Social-Desktop-Contest stehen fest

Anika Kehrer
12.10.2009 Zusatzinformationen aus Entwicklerprofilen, Desktop-Suche in Onlineforen, eine Schnittstellenbibliothek sowie eine Update-Anzeige für Webseiteninhalte bringen die Vision des Social Desktops ein Stückchen näher.

Den ersten Preis des Social Desktop Contests gewann das erweiterte About-Fenster für beliebige KDE-Anwendungen, das Informationen über die am Programm beteiligten Entwickler von ihren Profilen bei Opendesktop.org abruft. Damit stellt es Informationen wie Nationalität oder Lieblingsmusik zur Verfügung, wenn die Entwickler das in ihrem Profil eintragen, aber auch Kontaktinformationen und Webadressen. Über die Mini-Anwendung des siegreichen Amarok-Entwicklers Téo Mrnjavac heißt es in der Beschreibung: "Dieses Programm hilft, Freie Software menschlicher zu machen, weil es die daran arbeitenden Leute zeigt." Als Preis erhielt er ein Inspiron Mini 10v Netbook von Dell mit Ubuntu. In Amarok 2.2 ist der erweiterte About-Dialog bereits enthalten.

Der neue Dialog zeigt deutlich mehr Informationen zu den Autoren und Übersetzern an.

Marco Martin, ebenfalls Italiener, räumte mit dem zweiten Platz eine 1-TByte-Festplatte ab. Sein Knowledge Base Widget ermöglicht KDE-Anwendern, von ihrem Desktop aus die Opendesktop-Knowledgebase zu durchsuchen. Es soll Teil von KDE 4.4 werden und benutzt die Dataengine, die erstmals in KDE 4.3 ausgeliefert wurde.

Als dritter Italiener erhielt Guido Roberto einen 50-Dollar-Amazon-Gutschein für seine Bibliothek libopengdesktop für den Social Desktop auf Gnome und XFCE. Der vierte Preis ging an einen russischen Studenten mit dem Nickname Ni2c2k für das Update-Widget PyContent, das die jeweils aktuellsten Inhalte verschiedener OpenDesktop-Webseiten anzeigt. Er erhielt einen Amazon-Gutschein im Wert von 30 USD.

Die Sieger des Ende Juni ausgerufenen Wettbewerbs wurden per Community-Votum und einer vierköpfigen Jury (Aaron Seigo, Luis Villa, Alexandro Colorado und Frank Karlitschek) gekürt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...