Gespräche zwischen IBM und Sun

Gespräche zwischen IBM und Sun

Geht bei IBM die Sonne auf?

Ferdinand Thommes
19.03.2009 Laut Berichten des Wall Street Journal gibt es Gespräche zur Übernahme von Sun durch IBM. Das wäre die Elefantenhochzeit des Jahres.

Das Wall Street Journal Online beruft sich in seiner Meldung auf Aussagen von an den Gesprächen beteiligten Personen. Der IBM Konzern bietet dem Bericht zufolge 6,5 Mrd. $ für seinen kleineren Rivalen - und damit das Doppelte des Börsenwertes von heute Morgen. Allerdings gibt es auch noch Zweifel an dem Geschäft. Die Anleger stört das nicht. Die Sun-Aktie schnellte in den letzten Stunden um zur Zeit 68% in die Höhe. IBM gab im gleichen Zeitraum um 2.2% nach.

Beide Konzerne sind Big Player im Hardwaregeschäft und engagieren sich im Markt um das freie Betriebssystem Linux. Allerdings hat IBM die derzeitige Wirtschaftskrise dank seines stärkeren Dienstleistungsgeschäfts besser weggesteckt. Falls die Übernahme von Sun gelingt, positioniert sich IBM damit besser im Markt gegen die Konkurrenten Dell, HP und Cisco.

Cisco hatte erst kürzlich seinen Einstieg in den Markt der Großrechner bekanntgegeben und ist dazu eine Allianz mit Intel und Microsoft eingegangen. Analysten werten dies als direkten Angriff auf IBM. Somit ist der Zeitpunkt für die angestrebte Sun-Übernahme keine Überraschung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...