Home / Nachrichten / Georg Greve, FSFE-Urgestein und Kolab-CEO ist der Meinung, der NSA-Skandal ist gut für die Freie-Software-Bewegung.

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Georg Greve, FSFE-Urgestein und Kolab-CEO ist der Meinung, der NSA-Skandal ist gut für die Freie-Software-Bewegung.
Greve: "Prism nutzt uns"

Georg Greve, FSFE-Urgestein und Kolab-CEO ist der Meinung, der NSA-Skandal ist gut für die Freie-Software-Bewegung.

19.07.2013
Georg Greve, FSFE-Initiator und Kolab-Systems-CEO ist der Meinung, die NSA- und Prism-Debatte habe der Open-Source- und Freie-Software-Bewegung genützt - wenn diese die Gelegenheit beim Schopf packe.

"Wir werden sehen: Die NSA-Affäre und Prism werden uns nutzen", erklärt Greve. Erstmals seien die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf die freie Software-Community gerichtet. Nun können Argumente, die den Mitgliedern der Linux-Bewegung längst klar seien, auch Außenstehenden nahegebracht werden.

Georg_201305

Georg Greve (c) opensuse

Superhelden

"Ich werde Euch zeigen, dass wir alle Superhelden sind!" Mit dieser Ankündigung begann der Helgoländer, der seit 2009 als CEO die Open-Source-Groupware-Firma Kolab Systems anführt, seine Keynote auf der Open Suse Conference in Thessaloniki, und spannt den Bogen von den Abhörmaßnahmen der NSA (unterlegt mit zahlreichen Videos und Bildern) über europäische Portale bis zur Bedeutung freier Software und voller Kontrolle

_MG_4657

Alles "Superhelden": Die Mitglieder der Opensource-Community, meint Georg Greve.

Eine Gelegenheit

Viel richtig gemacht habe man, jetzt sei das Thema auch in den Augen der globalen Öffentlichkeit angekommen - und das sei eine "Gelegenheit, die wir nutzen müssen!", glaubt er und zeigt die "Chain of adoption", wo vom Entwickler bis zum Künstler, der das Design erstellt, überall seiner Meinung nach noch Verbesserungsbedarf besteht.

Sein Fazit? "Jeder von uns ist gefragt", und er sei sehr stolz, in der Community an derlei Projekten mitwirken zu dürfen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare

915 Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...