Home / Nachrichten / Geeksphone nimmt für Peak+ Vorbestellungen entgegen

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Firefox OS
Firefox OS
Smartphone mit Feuerfuchs

Geeksphone nimmt für Peak+ Vorbestellungen entgegen

26.07.2013 Die Vorbestellungen sind allerdings limitiert, der Preis liegt bei 150 Euro ohne Steuern. Der spanische Hersteller will das Smartphone mit Firefox OS im September ausliefern.

Das Smartphone selbst soll einen ARM-Prozessor besitzen, dessen beiden Kerne mit 1,2 GHz laufen. Der SoC Qualcomm Snapdragon S4 8225 enthält weiterhin 1 GByte Hauptspeicher und ein 4 GByte großes ROM. Per MicroSD-Karte lässt sich der Speicher vergrößern.

Der Bildschirm ist 4,3 Zoll groß und besitzt 960 mal 540 Bildpunkte. Das Smartphone funkt via EDGE, UMTS/HSPA, WLAN 802.11n und Bluetooth 2.1. Die eingebaute Kamera bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln, der Akku 1800 mAh. Damit bietet das Peak+ eine leicht bessere Ausstattung als das im Frühling erschienene, ursprüngliche Peak.

Als Betriebssystem läuft das auf Linux basierende Firefox OS 1.1, das hauptsächlich Fehler der Version 1 korrigiert.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare
Abwarten oder zugreifen?
Ercan Kockan, Freitag, 26. Juli 2013 20:07:01
Ein/Ausklappen

Hallo,

wollte mal fragen, ob es noch zu früh ist, ein Firefox OS Smartphone zu kaufen ? Bin kein Entwickler, sondern ein Endverbraucher! Die ersten Smarphones in Deutschland sind frühestens im Herbst zu erwarten. Ob die dann besser und günstiger sind, als das Peak+, schwer zu sagen, ohne Kristalkugel. Der Preis inkl. Versand und Steuern beträgt ca. 210 EUR, also kein echtes Schnäppchen. Weiß schon einer, ob das aktuelle Firefox OS MS Exchange Unterstützung mitbringt ?
Viele Grüße
Ercan


Bewertung: 3 Punkte bei 1 Stimme.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Abwarten oder zugreifen?
Keiner (unangemeldet), Freitag, 26. Juli 2013 22:55:36
Ein/Ausklappen

Ich würde zumindest abwarten, bis es in Deutschland offiziell erhältlich ist und es Erfahrungsberichte gibt. In der Preislage gibt es zudem auch schon gute Android-Geräte


Bewertung: 0 Punkte bei 1 Stimme.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

863 Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zum Autor

Tim Schürmann

Tim Schürmann

Tim Schürmann ist Diplom-Informatiker und derzeit als freier Autor unterwegs. Mehr Informationen finden Sie auf seiner Homepage unter http://www.tim-schuermann.de.


Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...