Game-Streaming für Linux und PS3

Game-Streaming für Linux und PS3

Kristian Kißling
15.01.2008

StreamMyGame verschreibt sich einer neuen Technologie: Dem Streamen von Computerspielen über ein lokales Netzwerk und bald auch über das Internet. Jetzt gibt es den Player auch kostenlos für Linux-Rechner und die PS3 mit installiertem Ubuntu oder Yello Dog Linux. StreamMyGame überträgt nicht nur Audio- und Videodaten zwischen einem Windows-Rechner und mehreren Clients, sondern auch die Keyboard-Anschläge. Die wandern verschlüsselt im Netzwerk hin und her, was Anwendern die Installation eines Spiels erspart. Laut Aussage einiger Anwender lassen sich Spiele so durchaus in annehmbarer Geschwindigkeit spielen.

Dank der Player-Software laufen auch aktuelle DirectX-Spiele auf Linux-Rechnern. Allerdings muss dazu mindestens ein Windows-Rechner mit installiertem StreamMyGame-Server im Netzwerk hängen. Auf LAN-Veranstaltungen können die Mitspieler ein Spiel über die Technologie zudem am Monitor verfolgen und aufzeichnen.

Im ersten Quartal 2008 will die Firma auch die Möglichkeit anbieten, Spiele über das Internet zu streamen. Bietet jemand von seinem Rechner aus ein Spiel an, können andere Nutzer, bei denen der Client läuft, per HTML-Link auf dieses Spiel zugreifen. StreamMyGame stellt dann eine direkte Verbindung zwischen Server und Client her. Obwohl sich die Technologie auf Spiele konzentriert, lassen sich über StreamMyGame auch beliebige OpenGL- oder DirectX-basierte Anwendungen betreiben.

In der Standard-Ausführung sind Server und Player kostenlos. Allerdings müssen sich Interessenten auf der Seite registrieren. Finanzieren will sich die Firma Tenomichi, die die Software anbietet, über Premium- und Unlimited-Zugänge. Die recht moderaten Beiträge erlauben es den Nutzern dann etwa, in HD-Auflösung zu spielen und die Streams in beliebigen Formaten aufzuzeichnen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...