GParted und GParted Live 0.25.0 veröffentlicht

GParted und GParted Live 0.25.0 veröffentlicht

Sichtbarer Fortschritt

Tim Schürmann
21.01.2016 Die Macher des grafischen Partitionseditors GParted haben eine neue Version veröffentlicht und zudem das Live-System GParted Live aktualisiert. Wie immer gibt es in beiden Fällen nur kleinre, aber nützliche Neuerungen.

GParted 0.25.0 zeigt jetzt einen Fortschrittsbalken bei weiteren Ext2/3/4- und NTFS-Operationen an. Darüber hinaus haben die Entwickler die Erkennung von SWRaid-Membern verbessert. Die neue Version verwendet zudem jetzt immer „blkid“ zur Dateisystemerkennung vor „libparted“. Obendrauf gab es noch einige Fehlerkorrekturen.

Die GParted-Entwickler stellen neben ihrem Tool auch ein schlankes Live-System bereit. GParted Live 0.25.0 basiert auf Debian Sid, wobei die Entwickler die Pakete am 19.01.2016 aus dem entsprechenden Repository geholt haben. Die 32-Bit-Version von GParted Live benötigt ab sofort einen Rechner mit i686-Befehlssatz, ein Image für i586-Prozessoren ist nicht mehr im Angebot. Als Linux-Kernel kommt die Version 4.3.3-5 zum Einsatz. Wie die Versionsbezeichnung bereits andeutet, bringt GParted Live 0.25.0 bereits GParted 0.25.0 mit.

Alle Neuerungen finden sich in den offiziellen Ankündigungen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...