Aufteiler

GParted Live 0.18.0-2 veröffentlicht

GParted Live 0.18.0-2 veröffentlicht

Tim Schürmann
11.04.2014 Die Macher des grafischen Partitionierungstools GParted haben eine neue Version ihres Live-Systems herausgegeben. Die Neuerungen sind jedoch überschaubar.

Das Live-System basiert auf dem Debian Sid-Repository vom 10. April 2014, der Kernel liegt in Version 3.13.7-1 vor und der Bootmanager GRUB kommt in Version 2.02~beta2-8 zum Einsatz. Darüber hinaus behebt die neue Version einen Fehler mit dem SSH Host Key Protokoll. Abschließend haben die Entwickler die folgenden Kommandozeilenprogramme hinzugefügt: screen, rsync, ping, telnet, traceroute und bc.

GParted Live steht im Download-Bereich der GPart-Homepage bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...