GNU Parallel 20121122

GNU Parallel 20121122

Eine Menge parallelisierbarer Jobs

Mathias Huber
22.11.2012
Das Shell-Programm GNU Parallel, mit dem sich Jobs parallelisieren lassen, steht in Version 20121122 zur Verfügung.

Die Release mit dem Codenamen Barack bietet kaum Neuerungen. Im Zusammenspiel mit "niceload --sensor" kann der Anwender aber den Ressourcenverbrauch regulieren. Der Blogeintrag zur Veröffentlichung enthält dafür zahlreiche Links zu interessanten Beiträgen zum Parallel-Einsatz. Dazu gehört etwa Tim Schürmanns Tipp auf der Linux-Community. Daneben lässt sich das Tool beispielsweise bei der Spracherkennung verwenden sowie um Satellitenbilder zusammenzusetzen.

Weitere Informationen sowie einen aktuellen Quelltext-Tarball gibt es auf der Homepage von GNU Parallel. Als Lizenz gilt die GPLv3.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 1 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...