Aufmacher News

Fußball-WM für Puristen

Max Jonas Werner
21.06.2006

In Zeiten der hochaufgelösten, ultrascharfen Bildübertragung (HDTV) sorgt das ASCII-WM-Projekt für Fußball-WM-Genuss auch ohne teure Hardware. Der Zugriff gelingt ohne große Vorbereitung, folgendes Kommando im Terminal genügt:

telnet ascii-wm.net 2006

Da der Server offensichtlich stark belastet ist, empfiehlt sich ein Ausweichen auf einen der Spiegel (diego.ascii-wm.net 2006 oder pinguin.eikon2.fs.ei.tum.de 2006). Zugegeben, es gestaltet sich recht schwer, wenn nicht gar unmöglich, das Spiel wirklich zu verfolgen (siehe Bild). Doch darin liegt auch gar nicht der Flair des Projekts. "Die beste, lächerlichste, unsinnigste grafische Implementierung von ASCII", so die Aussage der beiden Initiatoren Michael Aschauer (m.ash) und Stefan Brunner (stb).

Die Fußball-WM im ASCII-Art-Kleid. Nicht viel zu erkennen, trotzdem sehenswert.

Die als ASCII-Art bezeichnete Form der Umwandlung von Bildpunkten in entsprechende Terminal-Zeichen erfreut sich bereits seit vielen Jahren der Beliebtheit einiger Anwender. Der Multimedia-Player MPlayer oder KDEs Kaffeine beispielsweise enthalten ein ASCII-Ausgabe-Plugin. Grundlage dafür bietet stets die Bibliothek Aalib des AA-Projekts.

Die Faszination dieses Projekts hat auch die Linux-Community-Redaktion erfasst, so lief die Halbzeitpause des Deutschland-Spiels gegen Ecuador im ASCII-Modus ab. Dem Spiel selbst widmeten wir uns dann aber doch in Farbe und hochaufgelöst.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Fußball-WM für Puristen
Daniel Molkentin, Mittwoch, 21. Juni 2006 16:53:59
Ein/Ausklappen

Kleiner addon: Mit "nc" bzw "netcat" ist bei ausreichend schneller Anbindung
und bei einem effizienten Terminal-Emulator die WM sogar noch flüssiger zu
verfolgen. Gerüchte, wonach dies auch eine Verbesserung der Auflösung bewirkt,
sind jedoch stark übertrieben ;)


Bewertung: 306 Punkte bei 102 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 1 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...